Kurzspielfilm | 2018-2019 | Österreich

Projektdaten

Lauflänge30 min

Kurzinhalt

Ein junger Theaterregisseur aus der Off-Szene ringt um das Ende für sein Stück, in dem er die Beziehung zu seiner Mutter aufarbeitet. Er verliert sich in der Welt seiner traumatisierten Figuren, während seine Beziehung in die Brüche geht und draußen die Welt aus den Fugen gerät. Mit der Vergangenheit hinter sich, kann er sich der Gegenwart widmen.
(https://hookfilms.wordpress.com)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Christopher KorkischGeorg [NR]
Stefan Kukn.n. [NR]
Teresa Toth
Schauspielerin [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurChristóbal Hornito

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Hookfilm, Hornito und Okrojek [at]
ArtLandDatumAnmerkung
UraufführungSamstag, 30.03.2019Admiral Kino Wien