Theater-Aufzeichnung | 2016-2017 | BR [de] | Deutschland

Kurzinhalt

Ein atemberaubend rasanter und gnadenlos komischer Verwechslungsreigen, in dem eine scheinbar gewöhnliche Zahnarzt-Praxis zum Treffpunkt von zwei Bankräubern, einem Steuerfahnder und anderen dubiosen Gestalten wird. Der lustigste Kontrolltermin in drei wahnwitzigen Akten, inszeniert von Martin Rassau.

Mit "Die Wurzel des Übels" wurde das erste komplett "hausgemachte" Stück in der Geschichte des erfolgreichsten Privattheaters Süddeutschlands, der Comödie Fürth, auf die Bühne gebracht. Aus der Feder von Comödien-Autorin Stephanie Schimmer stammen 90 turbulente Minuten mit jeder Menge Anspielungen auf Nürnberg-Fürther Besonderheiten.
(BR)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Christin DeukerSusi Hase [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
BR Bayerischer Rundfunk [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Sonntag, 26.02.2017 um 20:15 Uhr