Mittellanger Spielfilm | 2018-2019 | Deutschland

Hauptdaten

RegieDeniz Cooper
DrehbuchSalka Weber (Creator), Deniz Cooper (Creator)
ProduktionCooper & Weber Produktion [de]

Projektdaten

Lauflänge65'

Kurzinhalt

Der goldene Fisch ist tot. Vom schlechten Gewissen gepackt, fährt eine junge Frau nach Venedig. Dort angekommen stellt sie fest, dass sie zwei Gefühle verwechselt hat. Sie macht sich in einer menschenleeren Stadt auf die Suche nach dem verlorenen Gefühl.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Salka WeberJunge Frau [HR]
Michelangelo AdamoBarkeeper [NR]
 Clemens BerndorffKellner [NR]
Filippo BollaniJunior Concierge [NR]
 Alessandro BressanelloConcierge [NR]
 Florian CaroveGondoliere [NR]
Julia EdtmeierFreundin [NR]
Marsha FenwickTouristin [NR]
Stan FenwickTourist [NR]
Gustavo FrigerioGast [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchCreatorSalka Weber
DrehbuchCreatorDeniz Cooper
KameraKameramann/DoPAlex Haspel
Kamera1. KameraassistentBernhard Roschitz
Kamera1. KameraassistentLukas Wesely
KostümKostümbildnerSalka Weber
KostümKostümberaterZizi Bohrer-Lehner
LichtOberbeleuchterAlex Haspel
MusikKomponistKyrre Kvam
Postproduction/VFXDigital Effects DesignerJürgen Hackl

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Cooper & Weber Produktion [de]
JahrLandFestivalAnmerkung
2019DeutschlandBerlin International Film Festival - Berlinale 2019Perspektive Deutsches Kino