Spielfilm | 2014-2018 | Drama, Science Fiction | Deutschland

Projektdaten

Budgetca. 20.000 Euro
Lauflänge113 Min.

Kurzinhalt

Ein fremder Planet jenseits unseres Sonnensystems: Zwei wortkarge Männer stoßen in einem gestrandeten Raumschiff aufeinander. Adem (Torben Föllmer) ist gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen und hat sich durch einen starken Sandsturm gekämpft, bis er auf dieses vermeintliche Wrack gestoßen ist. Sein Verfolger Novak (Milan Pesl) soll ihn wieder zurückbringen. Als der aber erkennt, dass das Schiff keineswegs fluguntauglich ist, desertiert er. Gemeinsam entkommen sie mit ihrer Rostlaube ins Weltall und machen sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause - bis sie plötzlich ein Signal empfangen...

(Drop-Out Cinema / Cinema Obscure)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Torben Föllmer
Adem [HR]
Milan Pesln.n. [HR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Drop-Out Cinema [de]
Deutschland 2020/2021
Deutschland 2020/2021
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Marcel Barion2019Max Ophüls Preis [de]Spielfilmnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 05.08.2021