Dokumentarfilm | 2018 | ZDF [de], ZDFinfo [de] | Satire | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn15.11.2018
Drehende10.12.2018
DrehorteBerlin

Kurzinhalt

Wird Jogi Löw Verfassungsschutzpräsident? Wann ist ein Mob ein Mob? Wer stirbt zuerst aus: die SPD oder der Ballbesitzfußball? Werner Doyé und Andreas Wiemers klären die Fragen 2018. Sehen Sie Andi Scheuer in seiner Paraderolle als Sprecher der Automobilindustrie, Trump als Nummerngirl, die GroKo als ihre eigene Oppositionspartei und Alexander Gauland als Vogelschiss der deutschen Geschichte.

Schauen Sie mit Werner Doyé und Andreas Wiemers zurück auf 2018 – das Jahr der brillanten Ideen: bayerische Raumfahrtprogramme, Nazis, die beim Trauermarsch auf offener Straße den blanken Hintern präsentieren, alte Beschiss-Diesel durch neue Beschiss-Diesel ersetzen.

„Der satirische Jahresrückblick“ von Werner Doyé und Andreas Wiemers ist eine Collage aus Zitaten, Animationsfilmen und Spielszenen. Die Autoren, bekannt aus ihrer wöchentlichen Rubrik „Toll“ in „Frontal 21“, kommentieren das Jahr 2018 ideenreich und präzise. (https://februarfilm.de/dsjr18.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Tom KeuneVDA Sprecher / Prof. Heinrich [HR]
Antje ThieleLehrerin, Mutter [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Februar Film GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Beleuchtung und ZubehörGegenlicht Design

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Freitag, 21.12.2018 um 22:50 Uhr