Kurzspielfilm | 2018 | Deutschland

Kurzinhalt

Isa, Anna und Eddi, die Kinder des alten Patriarchen treffen sich über Silvester im Haus ihrer Großeltern, da sich ihre Mutter umgebracht hat und ihr Vater darüber verrückt geworden ist. Sie wollen die Zukunft ihrer Familie in die Hand nehmen, und noch ein letztes Silvester im alten Haus feiern, bevor sie es im nächsten Jahr verkaufen. Überraschend kommt Paul, der älteste Bruder, der mit 16 die Familie verlassen hat. Während der Abend immer später wird, werden die Vier durch das Haus in ihre Erinnerungen an die Familie gezogen und spielen diese immer wieder nach. Ein Kampf um Macht, Anerkennung und die Deutungshoheit der Vergangenheit beginnt. (https://www.filmakademie.de/de/aktuelles-projekte/projekt-datenbank/suche/?tx_fabwepro_projects%5Bprojects%5D=2173210FG2&tx_fabwepro_projects%5Baction%5D=show&tx_fabwepro_projects%5Bcontroller%5D=Projects&cHash=d7435ba39cff9dd37b195591b1836a21)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Jonathan PellerEddy [HR]
Lucia Schierenbeck
Isa [HR]