© ARD
© ARD
Doku-Spielfilm | 2017 | arte | Deutschland

Kurzinhalt

Vor 90 Jahren, im Sommer 1928, entdeckte der schottische Arzt Alexander Fleming durch einen Zufall das Penizillin und revolutionierte damit die Behandlung von damals tödlichen Erkrankungen wie Wundbrand, Tuberkulose und Typhus. Antibiotika haben seitdem auch unsere Gesellschaft verändert. Vor allem haben sie uns in eine neue Todesspirale geführt. Schon der Entdecker Fleming ahnte, dass der Lebensretter Penizillin bei falscher Anwendung zur Katastrophe führen wird: Geschätzt sind heute mehr als 70 Prozent der aggressiven Krankheitskeime gegen Penizillin resistent. In Krankenhäusern ist die höchste Alarmstufe erreicht. (https://programm.ard.de/TV/arte/die-penizillin-story/eid_28724748631599)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Kai Hoppe
Dr Stuart Craddock [NR]