© ARD
© ARD

Die Eifelpraxis - Aufbruch

  • Die Eifelpraxis 7 - Aufbruch (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2018 | ARD [de] | Drama, Familie | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn20.04.2018
Drehende30.05.2018

Kurzinhalt

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – so heißt es in einem berühmten Gedicht. Leider überwiegt bei Rebecca Immanuel alias Vera Mundt noch der Schmerz ihrer enttäuschten Liebe und der Kummer über den Auszug ihres Sohnes. Doch dank Veras Beharrlichkeit kommt die Titelheldin in Aufbruch, dem siebten Film der Medical-Reihe Die Eifelpraxis, aus ihrem Tief. Die Versorgungsassistentin konzentriert sich auf den Job und auf eine alleinerziehende Patientin, die ihre Hilfe braucht. Bei dem Fall geht es um Hashimoto, eine Erkrankung der Schilddrüse, deren Symptome Schmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche von Betroffenen oft falsch gedeutet werden. Mit der richtigen Behandlung lässt sich diese unheilbare Autoimmunkrankheit in den Griff bekommen. Zwischen Fürsorge und Einmischung verläuft ein schmaler Grat, das weiß Versorgungsassistentin Vera Mundt (Rebecca Immanuel) aus schmerzlicher Erfahrung. Als Mutter hat sie bei Sohn Paul (Tom Böttcher) diese Grenze überschritten: Der 18-Jährige gibt ihr die Schuld am Scheitern seiner ersten großen Liebe und wohnt bis auf Weiteres bei einem Freund. Um aus Fehlern zu lernen, hat sich Vera auch im Beruf mehr Zurückhaltung verordnet. So schenkt die Versorgungsassistentin der unvernünftigen Schmerzpatientin Franziska Loer (Christina Hecke), eine Mutter von zwei Mädchen, zunächst v.a. Geduld und Empathie – obwohl die Alleinerziehende erkennbar mehr Hilfe braucht und ihrer älteren Tochter Edda (Mia Kasalo) zu viel Verantwortung auflädt. Als das Mädchen in der Schule zusammenbricht, ist der Moment für Vera gekommen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Sie und ihr Chef Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) vermuten Hashimoto, eine unheilbare Autoimmunkrankheit. Um für ihre Töchter wieder da sein zu können, muss sich die Patientin ihren Ängsten stellen. Unterdessen gibt es gute Nachrichten von Sören (Yuri Völsch), dem jüngeren Bruder von Daniel (Aleksandar Radenkovic): Der 15-Jährige erholt sich von den schweren Verletzungen aus dem ungeklärten Unfall und will sich übergangsweise bei den Mundts einquartieren. Auch Paul möchte seine Wohnsituation ändern und mit Charly (Sarah Mahita) eine „Best-Friends-WG“ gründen. Vera dagegen hofft, dass ihr Sohn wieder nach Hause kommt. (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Rebecca ImmanuelVera Mundt [HR]
Simon SchwarzChris Wegner [HR]
Karolina LodygaDanuta [HR]
Janek RiekeLeon Ortmann [HR]
Tom BöttcherPaul [HR]
Mascha SchraderMia [NR]
Christina HeckeFranziska Loer [NR]
Mia KasaloEdda [NR]
Greta KasaloFinja Loer [NR]
Hermann BeyerHubert Meinzerzhagen [NR]
Aleksandar RadenkovicDaniel [NR]
Tom KeuneVolker Böhl [NR]
Marie Anne Fliegel
Martha Böhl [NR]
Sarah Mahita
Charly Ortmann [NR]
Olga von LuckwaldAnita Rabsal [NR]
Dagmar SachseMarianne [NR]
Adolfo AssorHerr Rabicki [NR]
Joachim Paul Assböck
Dr. Haidelbach [NR]
Inga DietrichFrau Schlichter [NR]
Ramona DempseyErzieherin [NR]
Daan Lennard LiebrenzTom [NR]
Valentin OppermannFritz [NR]
Yuri VölschSören [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorinMartina Mouchot
FilmgeschäftsführerinKerstin Barow
Kameramann/DoPVolker Tittel
Kameramann/DoPAndreas GockelB-Kamera, Vertretung, Alexa Mini
Kamera OperatorHolger FleigB-Cam, Gimbal Operator, Drohne
1. KameraassistentMarvin KexelB-CAM (ALEXA Mini & Mövi Pro)
1. KameraassistentMatthias Ganghofer
2. KameraassistentinElisa-Christin KnüpferAlexa Mini
Rear Projection Plates OperatorTobias SiebenPlate Operator
StandfotografHardy Spitz
KamerabühneSandro Eichler
KamerabühnenassistentAndreas Fischer
KostümbildnerinKrisha Lindner
KostümbildassistentinAnke Kerstan
GarderobiereGina Steiniger
GarderobiereLaura Brandstädter
OberbeleuchterBurhan Dag
BeleuchterLeonhard Kairat
BeleuchterBabu Haugg
LichtassistentChristopher Welte
MaskenbildnerinWinnie MattheusChefmaske
MaskenbildnerinSahra Huzel
KomponistStefan Hansen
ProduzentMarkus Brunnemann
Ausführende ProduzentinDorothea Goldstein
ProducerinBrit-J. Grundel
SzenenbildnerKlaus R. Weinrich
SzenenbildassistentinMarta Magdalena Jeszke
AußenrequisiteurAndré Barthel
Setrequisiteur (bisher Innenrequisiteur)Stefan Pepe Baumgärtner
Location ScoutSilvia EisenhutBerlin
BaubühneHenryk Böhme
Graphic ArtistManuel Assenow
HerstellungskoordinatorinKerstin Plake
ProduktionsleiterPeer Hartwig
ProduktionskoordinatorinDaniela Gipperich
MotivaufnahmeleiterRobin Uhlmann
MotivaufnahmeleiterinBarbara Hegedüs
PersonaldisponentArthur GreyLichtcrew + Zusatzpersonal
SetaufnahmeleiterLars Rieken
Assistent der Set-ALDanny M. SpreerBerlin/ Eifel
ProduktionsfahrerAxel Kirst
RegisseurinKerstin Ahlrichs
1. RegieassistentinSusanne Vetter
Script Supervisor (Continuity)Constanze Westhoven
KomparsenbetreuerWerner Keitel
EditorinAndrea Schriever
SchnittassistentRoee Bezalel
FilmtonmeisterThomas Landgraeber
FilmtonassistentBoris Wolfrum
RedakteurinBarbara SüßmannARD Degeto
KinderbetreuerNico Markert1 DT
Schauspiel Coach (Kinder)Yvette Dankou

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
UFA Fiction

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
DekorationSpreekulissen Nicolaus Wallner
Kostümco.co costume servicesKB: Krisha Lindner
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Krisha Lindner
KostümWellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Krisha Lindner
Requisitenaugenfischer MEDIENDESIGN | Sabine Zimmermann-NiebuhrGrafik Support
KamerabühneCampilotsDrohne und Gimbal
Beleuchtung und ZubehörLichtHaus Gruppe
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Produktionsservicesbloc inc filmservice GmbH+ Trailer + Aggregat
ProduktionsservicesSetCats Catering
Komparsen/KleindarstellerAgentur Filmgesichter | Johanna RagwitzBerlin & NRW/ Eifel

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 05.10.2018