Jessika - Underneath the System | © TriTrie Games/Cologne Game Lab
© TriTrie Games/Cologne Game Lab
Videospiel | 2018-2019 | Dokuspiel, Found Footage | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteKöln

Projektdaten

Lauflängek.A.
TonformatStereo

Kurzinhalt

Jessika – Underneath the System besteht aus realen Ereignissen und Fiktion und zeigt die Entwicklung eines fiktiven NSU-Mitglieds (Nationalsozialistischer Untergrund, eine rechtsextreme deutsche Terroristengruppe) von der Jugend bis zu den eskalierenden Ereignissen, die mit einem Massenselbstmord und der Gefangennahme von Jessika endet. Der Spieler ist ein namenloser Hacker der sich in streng geheime nationalsozialistische Server einloggt und mit Videos, Texten und Bildern konfrontiert wird die Informationen über das wahre Geschehen rund um die NSU liefern.

(Quelle: Spielfabrique)

Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Lisa Sophie KuszJessika [HR]Lisa Sophie Kusz
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurSeren BesorakComputerspiel für PC, Mac und Linux
ProjektleiterPierre SchlömpGame Design & Narrative
Spieleentwicklerin (Shows)Sarah Abouzari

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Seren Besorak Produktion [de]aka Pusherman / TriTrie Games
Cologne Game Lab [de]& SpielFabrique