Kurzspielfilm | 2017-2018 | Drama | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge19 Min.

Kurzinhalt

Sechs gute Freunde. Einer von ihnen wird krankenhausreif geschlagen. Der Verdacht fällt sofort aufs nahe gelegene Flüchtlingsheim. Zarah, unsere Protagonistin, engagiert sich dort und kennt als Einzige die Geflüchteten persönlich. Der Streit im Freundeskreis über die Identität des Täters droht zu eskalieren und wird zur Zerreißprobe für die Beziehung von Zarah und Martin.
Wer ist es gewesen? Ein Flüchtling? Oder nicht? Und was bedeutet die Herkunft des Täters tatsächlich und in unseren Köpfen?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
André LassenMartin [HR]
Lisa MeyerZarah [HR]
Heidrun Fiedler
Heidrun [NR]
Christian HannigChristian [NR]
Leo KebernikIsmael [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Mersiha Husagic Produktion [de]