©Johannes Brugger
©Johannes Brugger

Grund und Boden

  • Fully Furnished (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2017-2020 | Satire, Tragikomödie | Deutschland
Das Projekt "Grund und Boden" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

Drehbeginn19.11.2017
Drehende26.11.2017
Drehtage6
DrehorteMünchen, Garching, Oberhaching

Projektdaten

Lauflänge26 Min.
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialProRes
BildpositivmaterialDCP
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Cellistin Leah kann sich in ihrer Stadt gerade noch ein halbes WG-Zimmer leisten.
Als sie plötzlich auch noch diese Unterkunft verliert, steht sie auf der Straße- mutterseelenallein zwischen unerreichbaren Luxuspalästen und eingeschüchterten Mietern, die aus Angst vor Repressalien niemanden mehr bei sich aufnehmen.
Im Hauptquartier des Immobilienriesen Schmid-Steger trifft sie auf einen Leidensgenossen- und landet in einem obskuren Strudel aus unsichtbaren Waldbewohnern, minutiös geplanten Fitnesstests und gefiederten Opferritualen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Livia MatthesLeah [HR]
Peter BlumPaul Stowicek [NR]
Olaf Becker
Herr Thälmann [TR]
Sofie GrossFrau Ahrens