© 3sat

Karajan - Der Maestro und sein Festival

  • Karajan - The Maestro and his Festival (Internationaler Titel)
  • Karajan - Der Meister und seine Spiele (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2017 | 3sat | Musik | Österreich

    Kurzinhalt

    Herbert von Karajan war einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Die "Osterfestspiele Salzburg", die 2017 ihr 50-jähriges Jubiläum feiern, sind sein künstlerisches Vermächtnis.
    Der Maestro, ein äußerst disziplinierter Workaholic, hat seine Heimatstadt nicht nur musikalisch nachhaltig geprägt. Seine Vorliebe für die große Inszenierung zeigte sich auch abseits der Bühne, als Jetset-Liebling brachte er den Glamour in die hohe Kunst.
    Herbert von Karajan, der ultimative Maestro, Liebling der Gazetten und Illustrierten, als Pilot, Sportwagen- und Segelbooteigner bekanntes Jet-Set-Mitglied der 1960er und 1970er Jahre mit Wohnsitzen in St. Moritz, St. Tropez und Salzburg war bei aller Prominenz primär ein einsamer Workaholic. Äußerste Präzision als Dirigent, Bühnen- und Filmregisseur mit einem besonderen Hang zu technischer Innovation und Brillanz machten ihn zu einem Ausnahmekünstler. Karajan hat als Dirigent etwa 700 Werke von rund 130 Komponisten eingespielt, weltweit wurden an die 300 Millionen Tonträger mit seinem Namen verkauft. Sein musikalisches Erbe wird heute vom Eliette und Herbert von Karajan Institut in Salzburg gepflegt. (https://www.3sat.de/page/?source=/dokumentationen/191494/index.html)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    SprecherinSenta Berger
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPThomas Schweighofer
    KameraZusätzliche KameraThomas Schorn
    ProducerExecutive ProducerinBrigitte Wettstein
    ProduktionProduktionsleiterinSilvia Hofer
    ProduktionPostproduction SupervisorGünther Mitterhuber
    RegieRegisseurHannes Michael Schalle
    SchnittEditorStefan Resch

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSamstag, 08.04.2017