The Journey of my Life | © Die Medienakademie / Andrew Weichselfelder
Kurzspielfilm | 2017 | Drama, Science Fiction | Deutschland

Kurzinhalt

Mark plagen seit geraumer Zeit Kopfschmerzen, Albträume und schreckliche Visionen. Es ist ihm ein Rätsel was genau er dort sieht. Hilfesuchend, lässt er sich von der Psychologin Dr. Nicole Heel behandeln. Sie schlägt Mark eine Technologie vor, die direkten Zugriff auf seine Gedanken nimmt. Der Grund für Marks unklare Erinnerungen wird mittels VR-Brille erforscht.

Marks Leben läuft an ihm vorbei wie ein Film. Wichtige Ereignisse aus seiner Vergangenheit verschaffen ihm Klarheit. Es fällt ihm wie Schuppen von den Augen, welche Reise er in seinem Leben gemacht hat.

============

Mark has been suffering from head-aches, nightmares and horrible visions for quite some time. He can’t make out, what it is that he is seeing. In search of help, he contacts the psychologist Dr. Nicole Heel. She suggests a technology that directly accesses his thoughts. The reason for Marks vague memories is ascertained with the help of the VR-glasses.

Marks life passes by in front of his eyes, like a film. Important events from his past create clarity. He realizes the journey he has gone on in his life.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Arjeton OsmaniMark [HR]
 Ines HollingerDr. Nicole Heel [NR]
 Erika KibarVera (Mark's Wife) [NR]
 Arnd SchimkatMr. Schuster [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Die Medienakademie [de]