Plakat | © Alexander Peskador
© Alexander Peskador

Mein radikaler Mitbewohner

  • Djuma / Freitag / Friday (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2016-2017 | Komödie | Österreich

Drehdaten

Drehtage6

Projektdaten

Lauflänge21
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
TonformatStereo

Kurzinhalt

Max, Marius und Marie leben zu dritt in einer Wohngemeinschaft. Das Geld reicht nicht für die Miete, also muss ein vierter Mitbewohner her. Dieser ist auch schnell gefunden, doch eine behagliche Atmosphäre will sich trotzdem nicht so recht einstellen, da eine Reihe mysteriöser Fragen nicht aufhört, die drei Studierenden zu beschäftigen: Warum trinkt ihr neuer Mitbewohner so wenig? Warum liegt plötzlich eine Ausgabe des Korans in ihrer Wohnung? Und woran bastelt ihr neues WG-Mitglied mitten in der Nacht?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Emre Cakirn.n. [HR]
Marius Paul Grabhern.n. [HR]
Max KonradMax [HR]
Marie NoelMarie [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Artline Design [at]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Daniel Roden2018Pulcinella Film FestivalBeste Filmmusikgewonnen
JahrLandFestivalAnmerkung
2019ItalienFerrara Film Festival
2018DeutschlandLandshuter Kurzfilmfestival
2018Deutschlandfilmzeitkaufbeuren - Das Allgäuer Autorenfilmfestival
2018ItalienPulcinella Film Festival
2017ÖsterreichInn Kurzfilmfestival