© ZDF
TV-Film | 2017-2018 | ZDF [de] | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn17.07.2017
Drehende18.08.2017
DrehorteMünchen und Umgebung

Szenen

  • VENUS IM VIERTEN HAUS - R: Sebastian Grobler - 2017 - ZDF
  • VENUS IM VIERTEN HAUS - R: Sebastian Grobler - 2017 - ZDF
  • VENUS IM VIERTEN HAUS - R: Sebastian Grobler - 2017 - ZDF
  • VENUS IM VIERTEN HAUS - R: Sebastian Grobler - 2017 - ZDF
  • VENUS IM VIERTEN HAUS - R: Sebastian Grobler - 2017 - ZDF

Kurzinhalt

Die Münchner Lektorin Gitti Kronlechner hat nach ihrer Scheidung ihr Leben auf Eis gelegt, bis sie sich, angefeuert von einer günstigen Sternenkonstellation, in ein Survival-Camp stürzt.


Mit diesem mutigen Schritt überrascht Gitti alle. Am meisten sich selbst. Bisher kannte sie nur Indoor-Survival. Das Natur-Abenteuer mischt Gittis Weltsicht auf, zumal ihre Venus, wie es das Horoskop versprochen hat, nicht umsonst im vierten Haus steht.

Die für Adele Neuhauser (Romy-Gewinnerin 2017) geschriebene Frauenkomödie erzählt mit bayerischem Flair und einem im besten Sinne robusten Humor von der sehr kontrollierten und emotional erstarrten Fachbuch-Lektorin Gitti, die nichts mehr mit ihrem Ex-Mann Robert zu tun haben will. Dass Robert den Verlag leitet, in dem Gitti angestellt ist, spielt für sie hierbei keine Rolle. Sie spricht nur mit ihm, wenn es sich so gar nicht vermeiden lässt.

Auch Gittis Verhältnis zu ihrem gemeinsamen Sohn Jonas leidet, weil sie sich strikt weigert, zu der von Vater und Sohn geplanten Doppelhochzeit zu kommen. In ihrer Ratlosigkeit engagieren Robert und Jonas den Mediator Dr. Bechtelle, der jedoch auch nicht verhindern kann, dass die Familiensituation eskaliert.

Als dann noch Gittis beste Freundinnen Pia und Ulrike, mit denen sie Jahre in einer verschworenen Singlegemeinschaft verbracht hat, bis über beide Ohren verliebt aus ihrem Leben verschwinden, ist Gitti gezwungen, einen ehrlichen Blick auf ihr Dasein in der Komfortzone der Ängstlichen zu werfen: keine Risiken. Keine Gefühle. Keine Sinnlichkeit. Keine Liebe. Keine Familie. Dafür Asthma. Wahrscheinlich psychosomatisch. So kann das nicht weitergehen!

Trotzig und verzweifelt beschließt die Ordnungsfanatikerin Gitti anstelle ihrer aus Liebe verhinderten Freundin Ulrike am "Wildnis Survival Extrem Camp" teilzunehmen. Das Erlebnis verändert Gitti und gibt ihr die Kraft, sich für Neues zu öffnen.
(https://www.zdf.de/filme/herzkino/venus-im-vierten-haus-100.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Adele NeuhauserGitti [HR]
 Walter SittlerRobert [HR]
Michael RollGregor [HR]
Jean Yves BertelootDr. Bechtelle [HR]
Johannes ZirnerJonas [HR]
 Rosetta Pedone
Lucia [HR]
 Nathalie Schott
Mona Abt-Holzer [HR]
 Johanna Bittenbinder
Ulrike [NR]
 Karin Thaler
Pia [NR]
Stephan ZinnerJochen [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinDominique Lorenz
KameraKameramann/DoP Stephan Wagner [1]
KameraDrone Camera Operator Oliver Jergis
KameraKamera Operator Thomas Schiller
Kamera1. Kameraassistent Frederik SchulzPanasonic Varicam
Kamera1. Kameraassistent Stefan J. BetzZusatz - 4 DT
Kamera1. Kameraassistent Niklas Dietz4 DT B Cam
Kamera2. Kameraassistent Niklas Dietz
KameraStandfotograf Marco Nagel
KamerabühneKamerabühne Christian Weber

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKameras und Zubehör Cine-Mobil GmbHMBF/Panasonic Varica
KameraKameras und Zubehör WECAMFLY5K HDR Luftaufnahmen & Tonmeister
KameraKamerabühne Cine-Mobil GmbH
LichtBeleuchtung und Zubehör Cine-Mobil GmbH
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Herz MedicalgroupRTW, Med.Requisiten
Production Design / SzenenbildRequisiten Filmcops e.K - Andreas HeinzelPolizeirequisiten
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionProduktionsservices CP/SicherheitSet Wache
ProduktionProduktionsservices filmobilAufenthaltsmobile
ProduktionProduktionsservicesTischlein deck ich GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 25.03.2018