Wintertage

  • Winter Days (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2017-2018 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge25 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialProRes
BildpositivmaterialDCP
Tonformatdts (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Noch einen schnellen Hausbesuch auf dem Heimweg erledigen und dann endlich Feierabend! So einfach stellt es sich der junge Arzt Dr. Seder jedenfalls vor, als er nach langem Arbeitstag an die Türe des abseits gelegenen Waldhäuschens klopft.

Doch ganz so leicht macht es ihm die skurrile alte Dame nicht, die dort ihren dementen Ehemann pflegt. Von der unerwarteten Gesellschaft des jungen Mannes beflügelt, klammert sich die einsame Frau gierig an seine Nähe und zögert sein Aufbrechen immer weiter hinaus.

Dass er plötzlich mit Puschen an den Füßen und einer dampfenden Schüssel von Tante Gretels Kürbissuppe in der Hand in dem beigen Ohrensessel der Alten sitzt, kann sich Dr. Seder selbst kaum erklären. Doch es war ein langer Tag und die Suppe schmeckt köstlich. Allerdings wird die Alte in ihrem Verhalten immer übergriffiger und für Dr. Seder wird die ohnehin schon befremdliche Situation zunehmend beunruhigender. Auch die Suppe bekommt mit einem Mal einen eigenartigen Beigeschmack…

(Quelle: ifs)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Gabriele RolleFrau Knauss [HR]
Erwin GeislerHerr Knauss [HR]
Dominik Paul Weber
Dr. Seder [HR]
JahrLandFestivalAnmerkung
2020IndienPune Short Film Festival
2019ÖsterreichFilmfest Zell
2019USASanford International Film Festival