Kurzinhalt

Mitten im Ersten Weltkrieg bildet die 28-jährige Dr. Elsbeth Schragmüller die zehn Jahre ältere Tänzerin Mata Hari zur Spionin aus. Zwei Frauen wie Licht und Schatten starten eine heimliche Zusammenarbeit, die sich mehr und mehr als riskanter Tanz mit dem Tod off enbart. 1916 schließen zwei unangepasste Frauen einen ungewöhnlichen Pakt: Die Offi zierin vom deutschen Geheimdienst – Freund und Feind nur als „Fräulein Doktor“ bekannt – schult die am Karriereende stehende Nackttänzerin „Mata Hari“ zur Geheimagentin. Die eine hat endlich ein Ohr direkt in den einfl ussreichen Kreisen von Paris, die andere kann ihr mondänes Leben trotz fehlender Engagements weiterführen. Eine kluge Strategin triff t auf eine intuitive Aussteigerin, und beide setzen große Hoff nung auf diese geheimdienstliche Mission. Zwei Frauen, die in unterschiedlichsten Rollen bestehen, die Kunst der Verführung und der Manipulation beherrschen, geraten in ein Spiel aus Lüge und Verrat. 100 Jahre nach der Hinrichtung Mata Haris als Spionin erzählt der Film im Stil eines Dokumentarspiels den Fall zum ersten Mal aus der Perspektive des deutschen Geheimdienstes. Penibel werden die Tage vom März 1916 bis Oktober 1917 rekonstruiert, ist der Film ganz nah dran an den Strategien des französischen und des deutschen Geheimdienstes und taucht ein in ein Paris, das den Glanz der Vorkriegsjahre bewahren will und doch durch die hohen Verluste verändert ist. Bisher geheime Akten aus dem deutschen Nachrichtendienst bilden die Grundlage für einen Agententhriller, in dem zwei Frauen die beklemmende Situation des Krieges für sich nutzen wollen und doch zum Spielball der Kriegsmaschinerie werden. (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Natalia WörnerMata Hari [HR]
Nora WaldstättenElsbeth Schragmüller [HR]
Patrick Joswig
Paul von Roepell [HR]
Robert Schupp
Walter Nicolai [NR]
Michael BrandnerPierre Bouchardon [NR]
Vladimir BurlakovVadim De Massloff [NR]
Francis Fulton-SmithGeorges Ladoux [NR]
Doris GallartMadame de Dangville [NR]
Ursula HobmairAnna Lintjes [NR]
Jakob BenkhoferAk 330 [NR]
Heike Hanold-LynchOrdensschwester Leonide [NR]
Phelan A. DavionFranzösischer Agent [NR]
Axel GottschickEmpfangschef Hotel Palace [NR]
Thomas Henniger von WallersbrunnRichter Somprou [NR]
Jonas LiljeströmFähnrich Schaeffer [NR]
Maurizio MickschJunger Mann [NR]
Christoph MüllerRezeptionist Frankfurter Hof [NR]
Benjamin NowitzkyFranzösischer Offizier [NR]
Elisa PoskyZimmermädchen [NR]
Marlene Tanczik
Franziska Schragmüller [NR]
Hendrik von BültzingslöwenJean Hallauré [NR]
Thomas ZieschArnold Kalle [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorKai Christiansen
DrehbuchautorinHeike Brückner von GrumbkowBuchvorlage & Idee
DrehbuchautorJochen von GrumbkowBuchvorlage & Idee
FilmgeschäftsführerinIris El Guenaien
Kameramann/DoPJan Kerhart
1. KameraassistentMatthias John
1. KameraassistentBernd 'Bernsen' Schmidt2nd. Unit, 3 DT.
2. KameraassistentJim Cramer18 Days
DIT Digital Imaging TechnicianAndreas Melcher
KostümbildnerinGudrun Leyendecker
KostümbildassistentRia-Doreen Rösler
KostümbildassistentDominik SommerVorbereitung
GarderobierDominik SommerSet
GarderobiereAnne-Katrin Pache-WilkeSet-Garderobe Betreuung Damen-HR
ZusatzgarderobiereNathalie Himpel
ZusatzgarderobiereChristin Winkler
SchneiderinGeorgina Schodlok
SchneiderHeiko Heldsdörfer
OberbeleuchterGünter Berghaus
Best BoyRenko Neubauer
BeleuchterHendrik Römer
BeleuchterOliver PahlBückeburg
MaskenbildnerinNatalia JaikMaske
MaskenbildnerinMonika KnaufMaskenbildnerin historisch 1. Weltkrieg
ZusatzmaskenbildnerinKatharina Schrübbers
PerückenmacherinNena FreiBärte
KomponistNils Kacirek
ProduzentinSandra Maischberger
ProduzentMatthias Martens
SzenenbildnerinJenny Roesler
Art DirectorMark Olaf Formanekhist. 1905-1917 Paris, Madrid, Frankfurt
Set Decorator (Ausstatterin)Dorothee Bodelschwingh
Setrequisiteur (bisher Innenrequisiteur)Olaf Kronenthal1905-1918 (cover 1 day)
Setrequisiteur (bisher Innenrequisiteur)Harald VoßHaupt-IR, 17 Drehtage
Set DresserFrieda DöringZusatz 5 Tage
Set DresserMarita GötzBerlin
Set DresserDaniela Grömkehistorisch 1905-1917
Location ScoutAndrea Giesel
Graphic ArtistDaniela Grömkehist. Handschriften/ Album Mata Hari 1905-1917
Graphic ArtistKati Linkehistorisch
RequisitenfahrerFritz Jürgens
Herstellungsleiter (Line Producer)Peter Effenberg
ProduktionsleiterinKatharina Herrmann
Produktionsassistent*inMelanie Heilig
Erste AufnahmeleiterinAndrea Giesel
SetaufnahmeleiterJan Mehrtens
ProduktionsfahrerMichael KergerBerlin Part
ProduktionsfahrerMaciej KupiszNiedersachsen - Berlin
RegisseurKai Christiansen
1. RegieassistentTino Kurze
2. RegieassistentinFreya Glomb
Script ContinuityUlrich Sack-Bernstiel
EditorinBarbara Toennieshen
SchnittassistentThomas David
FilmtonmeisterHagen Waechter
FilmtonassistentIngo VoelkerBoom Operator
Sound SupervisorTobias Scherer
Supervising Sound EditorMarvin KeilSounddesign
Dialog EditorTobias Scherer
SynchrongeräuschetonmeisterVolker Armbruster
RedakteurRolf BergmannRBB
RedakteurGerolf KarwathSWR
RedakteurMarc BrasseNDR

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
DekorationSpreekulissen Nicolaus Wallner
KostümFakner Film ServiceBeratung,Kostüm,
KostümKostümfundus Babelsberg GmbHKB: G. Leyendecker
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümPatinierdienst
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: G. Leyendecker
Spezialeffekte, Spezialbautenpyro.labs BerlinAtmo-Effekte für SFX Department Berlin
Beleuchtung und ZubehörMedia TV Video Systeme GmbH
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Transport, Reisen und UnterkunftBerliner KartonexpressKartons/Verpackungen
EquipmentRimshot Recording Voelker & Waechter
Ton (Produktion)tonwaechter
Komparsen/KleindarstellerSarah Weiß CastingNds, Komparsen, Kinder, Darsteller

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 18.06.2017