Poster_Gestalten | © Wouter Wirth
Ausbildungsproduktion | 2016-2018 | Horror, Psychodrama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteBayern

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)

Kurzinhalt

Was bedeutet es, im Traum eines Anderen gefangen zu sein?
Ein Märchen, wie aus einer anderen Zeit.
Der Film erzählt die Geschichte eines Tages im Leben zweier Menschen, Vater und Tochter, die abgeschieden von der Welt als Einsiedler am Waldrand leben.
Eines Nachts wacht das Mädchen mit einem Schwangerschaftsbauch im 9. Monat auf. Doch sie ist mit niemandem zusammen gewesen... nur im Traum! Diese Nacht wird die menschlichen Abgründe dieser beiden Gestalten zutage fördern und am nächsten Morgen ist nichts, wie es einst war.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Jörg BundschuhMann [HR]
 Mathilde BundschuhMädchen [HR]