© Christoph Einsiedler /2015
© Christoph Einsiedler /2015
Kurzspielfilm | 2014 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge4:20 Min.

Kurzinhalt

Ein Mann sitzt an seiner Schreibmaschine und tippt. Einen Brief an die Liebe seines Lebens: "ohne dich sehe ich in meinem Leben keinen Sinn". Doch was bedeuten diese Worte? Was ist der Inhalt dieses Briefes? Wie einfach sich die Gefühlswelt durch den Kontext und die damit verbundene Wahrnehmung beeinflussen und manipulieren lässt zeigt "An die Liebe meines Lebens".
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Olaf SchürmannDer Schreiber [HR]
Richard WildeDer Regisseur

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Filmproduktion Laspire GmbH [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Richard Wilde2014Bayerische Film und Video FestspieleJugendpreisgewonnen
Richard Wilde2014Landes Filmfestival OstbayernBester Filmgewonnen