Tom Schäfer (AT)

Tom Schäfer

  • Tom Schäfer (aka Schäfer) (Episode des dffb-Akademiefilms 2016) (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2016 | Episodenfilm | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge16 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialFilmstream 4:4:4
TonformatStereo

Kurzinhalt

Berlin, 2016. Tom Schäfer, Mitte dreißig, ist in einer städtischen Bücherei angestellt. Er schaut ganz nett aus - ein bisschen verträumt. Doch plötzlich werden wir Zeuge, wie Tom Schäfer versucht seine Position am Service-Desk auszunutzen, um Kontakt zu einer jungen Besucherin zu knüpfen. Der Geburtstag einer Kollegin ist an diesem Freitag Nachmittag Anlass dafür, dass sich alle Mitarbeiter der Bücherei zum Kaffeekränzchen zusammenfinden. Tom Schäfer wird von seinen Kollegen ausgegrenzt, niemand scheint etwas mit ihm zutun haben zu wollen. Trotzdem wiederholt er seinen Vorschlag, doch ein Feierabendbier zu trinken. Bis sich ein Kollege mit ihm verabredet. Tom Schäfer wartet geduldig auf ihn, aber vergebens. Als er versteht, dass man ihn vergessen hat, macht er sich allein auf den Heimweg. Zuhause wartet sein Hund.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Matthi FaustTom [HR]
Andreas MerkerKarl Ohm [HR]
Stefan OstertagFriedrich Schönfeld [NR]
Paul SchaefferJanis Krämer [NR]
Susanne SzellMona [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Gerald Sommerauer2019Achtung Berlin - New Berlin Film Awards [de]Wettbewerb Kurz- und Mittellanger Filmnominiert