Kurzspielfilm | 2015 | Science Fiction | Deutschland

Drehdaten

DrehorteStuttgart

Kurzinhalt

Eine Handvoll Computer-Gamer sind die letzten Überlebenden der Menschheit. Verstreut in Bunkern weit unter der mittlerweile sterilen Erdoberfläche versteckt, kämpfen sie jeden Tag um die zum Überleben notwendigen Informationen. Dazu müssen sie sich in ein weltweites Computernetz hacken, das von digitalen Soldaten, genannt HELFER / CO-OPERATORS, bewacht wird. Während die Menschen versuchen in das System zu kommen, in dem neben allem Wissen auch ihre eigenen Erinnerungen gespeichert sind, versuchen die HELFER / CO-OPERATOR die digitale Welt zu verlassen, um das Tachionen-Telefon zu finden.Quelle: https://vimeo.com/125334342
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Peter KotthausKonsortiumsinformant [HR]
 Vildan CirpanShirin [NR]
 Jessica HonzNadesha/Hope [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
MaskeMakeup Artist Katrin Steglich
RegieRegisseurJens Achtert