Kurzspielfilm | 2015 | Deutschland

Drehdaten

DrehorteDarmstadt

Projektdaten

Lauflänge8:30 Min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Jan und Lea haben genug von weißen Wänden und endlosen Fluren, von Desinfektionsspray und Mundschutz. Daher beschließen sie eines Nachts aus dem Krankenhaus zu fliehen und wie andere Jugendliche in ihrem Alter Spaß zu haben. Einfach raus, ohne Ziel. Ihr Weg führt sie quer durch die Stadt, doch was tut man mit frisch erworbener Freiheit? Lachen, rennen, Alkohol klauen? Sich verlieben und nie wieder zurück wollen? Lea hat anderes im Sinn. Sie lockt Jan auf einen Friedhof, wo er einer grausamen Wahrheit ins Gesicht blicken muss. Es war vielleicht nicht die beste Idee das Krankenhaus zu verlassen, doch es war der einzige Weg...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Swantje RiechersAnna [HR]
 Aljoscha ZöllerJan [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorChristopher Hönig
KameraKamerafrau/DoP Theresa Worm
LichtOberbeleuchterinFriederike Hilmer
ProduktionSetaufnahmeleiterinKristina Ratzka
RegieRegisseurChristopher Hönig
TonFilmtonmeisterinChiara Schroer