© ARD

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

  • Hotel Heidelberg I - Kramer gegen Kramer (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2015 | ARD [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn15.06.2015
Drehende05.07.2015
DrehorteHeidelberg

Projektdaten

Lauflänge90

Szenen

  • HOTEL HEIDELBERG - KRAMER GEGEN KRAMER - R: Michael Rowitz - 2015 - ARD
  • HOTEL HEIDELBERG - KRAMER GEGEN KRAMER - R: Michael Rowitz - 2015 - ARD
  • HOTEL HEIDELBERG - KRAMER GEGEN KRAMER - R: Michael Rowitz - 2015 - ARD

Kurzinhalt

Mit Blick auf den Schlossberg liegt das „Hotel Heidelberg“ am Ufer des Neckars. Das für seinen besonderen Charme geschätzte Haus ist das Lebenswerk von Hermine Kramer (Hannelore Hoger), einstmals linke Aktivistin und heute eine stadtbekannte Persönlichkeit. Obwohl ihre Tochter Annette (Ulrike C. Tscharre) inzwischen die Geschäfte führt, möchte die flippige Seniorchefin nicht loslassen. Wegen ihres Charismas kommen immer noch viele Gäste wie der holländische Witwer Julius Verboom (Bram van der Vlugt), der einst glückliche Tage in dem Hotel erlebte. Während Hermine ihm gegenüber die geistreiche Chefin gibt, muss Annette sein Gepäck aufs Zimmer bringen. Ungeniert lässt sie ihre Tochter dabei spüren, um wen sich alles dreht. Aber nicht nur der Machtkampf mit der eigensinnigen Mutter belastet Annette, an der im Tagesgeschäft alles hängt. Ihr Vater Günther (Rüdiger Vogler), seit 30 Jahren von Hermine getrennt, erleidet einen Schlaganfall und braucht die Familie. Schwester Flo (Nele Kiper) sieht sich aber nicht in der Lage, ihn in der Erntezeit auf ihrer Ayurveda-Farm aufzunehmen. Deshalb zieht der emeritierte Wissenschaftler vorübergehend in das Hotel, das er einst mit aufgebaut hat. Kummer macht auch Annettes pubertierender Sohn Jeremy (David Nolden), der sich nichts sagen lassen möchte. Von allen allein gelassen, nimmt sich Annette eine Auszeit und verreist „last minute“: Sollen es doch die anderen richten! Schon nach wenigen Tagen rufen im Hotel, wo das Chaos ausbricht, alle nach ihr. Doch für ihre Rückkehr stellt Annette Bedingungen. Rückhalt findet sie bei ihrem neuen Therapeuten Dr. Ingolf Muthesius (Christoph Maria Herbst), von dessen Berufsstand Hermine jedoch wenig hält. (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ulrike C. TscharreAnnette Kramer [HR]
 Hannelore HogerHermine [HR]
Christoph Maria HerbstIngolf [HR]
Rüdiger VoglerGünter [NR]
 Stephan GrossmannStefan [NR]
 Nele KiperFloriane [NR]
 David NoldenJeremy [NR]
Dagmar SachseCindy [NR]
Margozata [NR]
Bram van der VlugtJulius Verboom [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorClemens Erbach
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Danielle Koch
DrehbuchDrehbuchautorMartin Rauhaus
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Pimes Dörfler
KameraKameramann/DoP Dietmar KoelzerPilot
KameraKamera Operator Ansgar KrajewskiAlexa
Kamera1. Kameraassistent Ami Rodrigues2 Wochen Vertretung
Kamera1. Kameraassistent Ansgar Krajewski
Kamera1. Kameraassistent Altan Özcan
Kamera2. Kameraassistent Altan Özcan14DT Focus BCam

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Calypso Entertaiment GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne DIGICOPTER®Digicopter DIGImove
Production Design / SzenenbildDekoration GRAFIKWERKGrafik / Digitaldruck / Animation
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Filmauto Markus ZimmermannSpielfahrzeuge
Production Design / SzenenbildKostüm Wellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Anja Niehaus
Production Design / SzenenbildLocations und Studios ZeitRaumRechercheLocation
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionProduktionsservices catering by donatas
ProduktionProduktionsservices Cineblock Media GmbHAbsperrmaßnahmen
ProduktionProduktionsservices Filmobilklimatisierte Aufenthaltsmobile
VFX / PostproduktionFilm- und Videovorführung Head Quarter Gesellschaft für digitale Bildbearbeitung mbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 26.02.2016