Mama, das bin ich | Filmplakat | © 2015 Björn Nelke
© 2015 Björn Nelke
Kurzdokumentarfilm | 2015 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteNeukölln, Berlin

Projektdaten

Lauflänge10min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Der Kurzfilm Mama das bin ich zeigt die Auswirkungen im Zusammenleben einer Demenzkranken und ihren Angehörigen.

Annemarie zieht nach einem Schlaganfall bei ihrer Tochter Sofie sowie Enkelin Kira und ihrem Schwiegersohn Peter ein. Schnell muss die Familie feststellen, dass es schwerer ist als gedacht, die demente Annemarie in einem Heim unterzubringen. Immer öfter muss sich die Familie mit den Konsequenzen der Demenz auseinandersetzen.

Kira hat Durst und will in die Küche, sie bemerkt jedoch, dass die Wohnungstür offen steht und rechnet eins und eins zusammen. Barfuß rennt sie auf der Straße ihrer Oma hinterher. Kira kann Annemarie nicht finden und läuft wieder nach Hause.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Linda KönigKira Hubert [HR]
Christian PackbierPeter Hubert [HR]
Katja Steuer
Sofie Hubert [HR]
Stefanie SimonAnnemarie Rilke [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
BN-Film, Björn Nelke

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
TechnikALEX Offener Kanal Berlin
CastingBN-Film

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandAlex [de]Sonntag, 01.05.2016