© ORF/Peter Beringer
Dokumentarfilm | 2013-2014 | Österreich

    Kurzinhalt

    Gegen Ende des 20. Jahrhunderts geriet die Lust am Spekulieren zum Massenvirus, man lukrierte hohe Renditen in einer Welt, wo die fiktiv herumgeschobenen Summen die Geldmenge der Realwirtschaft weit übertrafen. Wodurch unterscheiden sich Millionenjongleure von der überwiegenden Masse der Kleinanleger? Ausschließlich durch die Verfügbarkeit über größere Kapitalmengen? (http://www.3sat.de/page/?source=/dokumentationen/178822/index.html)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Epo-Film Produktionsges.m.b.H. [at]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschland3satMontag, 20.10.2014