© ARD

Die Akte General

  • Der General (Arbeitstitel)
TV-Film | 2015 | ARD [de], BR [de], Degeto [de], SR [de], SWR [de] | Drama, Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn11.04.2015
Drehende23.05.2015
DrehorteGroßraum München & Baden-Baden & Spanien

Szenen

  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR
  • DIE AKTE GENERAL - R: Stephan Wagner - 2015 - ARD, BR, Degeto, SR, SWR

Kurzinhalt

Inmitten der jungen Bundesrepublik, die Ende der 1950er Jahre in Politik und Justiz immer noch von braunen Seilschaften geprägt ist, führt Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Ulrich Noethen) einen einsamen Kampf für die Gerechtigkeit und die Ergreifung der NS-Täter. Sein Antrieb ist seine tiefe Überzeugung, dass die Verbrechen der nationalsozialistischen Zeit juristisch aufgearbeitet werden müssen, und die leidvolle Erfahrung, als deutscher Jude zur Zeit des Dritten Reichs selbst nur knapp der NS-Verfolgung entgangen zu sein. Mit dem festen Willen, am Aufbau einer demokratischen Grundordnung im Nachkriegsdeutschland mitzuwirken, versucht Bauer, den israelischen Geheimdienst zu einer Verhaftung Adolf Eichmanns in Argentinien zu bewegen. Über die Rolle Fritz Bauers bei der Ergreifung Eichmanns hinaus setzt sich der Film mit der persönlichen Geschichte Bauers auseinander: Auf sich allein gestellt musste sich Bauer nicht nur gegen Widerstände aus Politik und Justiz durchsetzen, sondern hatte auch gegen Kritiker und Feinde aus den eigenen Reihen zu kämpfen, um seinen maßgeblichen Teil zur freiheitlichen Grundordnung der jungen Republik und der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit beizutragen.

Quelle: swr.de 2.04.2015
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Ulrich NoethenFritz Bauer [HR]
David KrossJoachim Hell [HR]
 Bernhard SchützHans Maria Globke [HR]
 Dieter Schaad
Konrad Adenauer [NR]
 Uwe BohmEfraim Ilani [NR]
 Godehard GieseStaatsanwalt Streuber [NR]
 Ronald Kukulies
Kunze [NR]
 Gustav Peter WöhlerLudwig Erhard [NR]
 Karl KnaupHaim Cohn [NR]
 Rainer EwerrienWilhelm Fay [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorMarc Schötteldreier
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Danielle KochBaden - Württemberg
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Bayram YildizBayern
DrehbuchDrehbuchautorAlexander Buresch
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Christine Röhrig
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerRené SeifertFFF Bayern & MFG BaWü
KameraKameramann/DoPThomas Benesch
Kamera1. Kameraassistent Marcos Pieta JorgeB Kamera
Kamera1. Kameraassistent Clemens Rieger
Kamera2. Kameraassistent Matthias Hartmann

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Filmfahrzeuge- & Setbetreuung Christian SchulzDrehbetreuung Spielfahrzeuge
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Mobilespacediverse Fahrzeuge
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Ulrich Karis SpielfahrzeugeOldtimer + Setbetreuung
Production Design / SzenenbildKostüm Kostümfundus Babelsberg GmbHKB: Sylvia Risa
Production Design / SzenenbildKostüm Kostümverleih Johann VoglKB: Sylvia Risa
Production Design / SzenenbildKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production Design / SzenenbildKostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Sylvia Risa
Production Design / SzenenbildMaske Media SueMaskenspiegel
Production Design / SzenenbildRequisiten Filmcops e.K - Andreas HeinzelPolizeirequisiten
Production Design / SzenenbildRequisiten FTA Film- und Theater-Ausstattung GmbHalle Bereiche
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Stephan Wagner2016Fernseh Festival Baden-BadenWettbewerbnominiert
Ulrich Noethen2016BambiSchauspieler Nationalnominiert
 Astrid Weber2016Deutsche Akademie für FernsehenMaskenbildgewonnen
 Hannah Fischleder2016Deutsche Akademie für FernsehenMaskenbildgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 24.02.2016