© Aspekt Telefilm
© Aspekt Telefilm

Spreewaldkrimi - Die Sturmnacht

  • Spreewaldkrimi - Das Nix-Projekt (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2014-2015 | ZDF [de] | Drama, Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.10.2014
Drehende14.11.2014
DrehorteSpreewald

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Drei Filmstudenten wollen im Spreewald einen Film drehen. Sie recherchieren die sorbische Sage vom Wassermann Nix, der unvorsichtige Menschen ins kühle Nass zieht. Vor 15 Jahren sind zwei junge Frauen auf unerklärliche Weise verschwunden. Vielleicht war es der Nix, so erzählen es sich die Einheimischen, der sie geholt hat. Die jungen Filmemacher dokumentieren ihre Suche nach Beweisen in kurzen Videofilmen, auf die Spreewaldkommissar Thorsten Krüger stößt, als auch sie plötzlich vermisst werden. Es wird auch klar, dass das damalige Verschwinden der Frauen mit der Wirtschaftsgeschichte des Landes zu tun hat, mit Mauscheleien bei Geschäften der Treuhand, mit Energiegewinnung und Renaturierung und mit Vorurteilen gegenüber deren Lebensweise. Auch die unterschiedlichen Wasserstände spielen eine Rolle. Oder war's vielleicht doch der Nix? Diese Lesart legen die auf dem Computer der Gruppe gespeicherten Filmfragmente nahe. Vielleicht wollten sie aber auch nur einen improvisierten Horrorfilm im Stile von „Blair Witch Project“ zusammen fantasieren. (Festival des deutschen Films)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Christian RedlKommissar Krüger [HR]
Thorsten MertenThorsten Merten [HR]
Claudia Geisler-BadingDr. Marlene Seefeldt [HR]
Rike SchäfferAnna [HR]
Luise HeyerLaura [HR]
Norbert Stöß
Sebastian Fähnrich [HR]
Pit Bukowski
Mirko [NR]
Julius FeldmeierDennis [NR]
Malina Ebert
Maruska Jablonski [NR]
Lina WendelSabine Fähnrich [NR]
Sammy ScheuritzelPeter Fähnrich [NR]
Volkmar KleinertHelmut Sonnenthal [NR]
Antonia BillMonika Fähnrich [NR]
Samia ChancrinAstrid Kamper [NR]
Heike JoncaBürgermeisterin [NR]
Josef HeynertFährmann/Schauspieler [NR]
Axel BuchholzHafenmeister [NR]
Emilia PieskeMädchen [NR]
Andreas NicklUmweltsekretär [TR]
Karla TrippelWirtin im Ballsaal [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorSimone Bär
DrehbuchautorThomas Kirchner
FilmgeschäftsführerDennis Reuter
Kameramann/DoPFrank Blau
2. KameraassistentAxel Perenz
DIT Digital Imaging TechnicianDavid SchaufertGrading, Muster, AVID
StandfotografOliver Vaccaro
KamerabühneOsée Bechstedttageweise
KostümbildnerinPetra Fichtner
GarderobiereIris Weber-Auvray
GarderobiereMarlene Iffland
OberbeleuchterTheodor Oppenländer
MaskenbildnerinKitty Kratschke
MaskenbildnerinKathi Kullack
MaskenbildnerPeter Bour
ProduzentWolfgang EsserSpreewaldkrimi #8
ProducerinDana Löffelholz
SzenenbildnerinAnne Schlaich
SzenenbildassistentinPegah Ghalambor
AußenrequisiteurAndré Barthel
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Bea Kosubek
Location ScoutMarion Aha
BaubühneAlexander Karl BriegelFür Bühnenfisch
SetbaubühneTino Rothertbühnenfisch
Graphic ArtistSabine Zimmermann-Niebuhr
RequisitenhilfeRomy Schwerdtner 
ProduktionsleiterHartmut Damberg
ProduktionsassistentinMartina ChristianSpreewald
Erste AufnahmeleiterinLena ReuterSpreewald
MotivaufnahmeleiterinMarion Aha
SetaufnahmeleiterinKerstin Dreßler
Assistent der Set-ALAlexander Thiel
Set RunnerIsabell Kohlmeyer
ProduktionsfahrerVolker KirstZusatzfahrer
ProduktionsfahrerAndre Reinhold
RegisseurChristoph Stark
1. RegieassistentinRegina Spreer
2. RegieassistentMaximilian Fennereigene Komparsenkartei
Script Supervisor (Continuity)Thomas Jankowski
EditorManuel ReidingerEditor
Stunt KoordinatorinAntje 'Angie' Rau
FilmtonmeisterMatthias Pamperin
RedakteurPit Rampelt

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Aspekt Telefilm-Produktion GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümWellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Petra Fichtner
Requisitenaugenfischer MEDIENDESIGN | Sabine Zimmermann-NiebuhrGraf. Arbeiten
RequisitenFilm Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
ProduktionsservicesFaun Catering
Produktionsservicesmdf mitteldeutsche filmdienst GmbHSpreewald/ Lübbenau
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Christoph Stark2015Festival des Deutschen FilmsWettbewerbnominiert
Frank Blau2015Festival des Deutschen FilmsBesondere Auszeichnung - Kameragewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDFneo [de]Sonntag, 22.11.2015