© ARD
TV-Film (Reihe) | 1986-1987 | [DFF] | Krimi | [DDR Deutsche Demokratische Republik]

Drehdaten

DrehorteLeipzig, Berlin, Potsdam und Stolzenhagen

Projektdaten

Lauflänge77 Min.
TonformatMono

Kurzinhalt

Axel Gau ist ein schüchterner Textilarbeiter, der bei seiner Mutter lebt und weder Bekannte noch eine Freundin hat. Plötzlich interessieren sich zwei Fremde, Peter und Manfred, für Axel. Sie gehen mit ihm kegeln und sind sehr freundlich. Zum ersten Mal hat Axel das Gefühl, Freunde gefunden zu haben. Dann stellen ihm die beiden Sigrid vor. Auch sie ist erstaunlich offen und zutraulich. Axel weiß gar nicht, wie ihm geschieht, er verliebt sich Hals über Kopf in die schöne Fremde. Sie erzählt auffällig wenig über sich selbst und sie will nie seine Mutter besuchen. Stattdessen überredet sie ihn zu einer gemeinsamen Reise nach Ungarn.

(Quelle: ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Peter BorgeltHauptmann Peter Fuchs [HR]
Andreas Schmidt-SchallerLeutnant Thomas Grawe [HR]
Uwe KockischManfred Wehlau [HR]
Karin DüwelSigrid Wehlau [HR]
Peter ZintnerPeter Labuse [HR]
 Hans Uwe BauerAxel Gau [HR]
 Hans KlimaHerr Scholz [HR]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschland[DFF]Sonntag, 09.08.1987