Die Abschaffung

  • The Abolition (Internationaler Englischer Titel)
Teaser (Spielfilmkonzept) | 2014-2015 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage19
DrehorteOldenburg (Oldb.)

Projektdaten

Filmförderungen
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD Stream 4:2:2
TonformatStereo

Kurzinhalt

Drei Jahre lang wird Aaron Tadewaldt mit Sedativa ruhig gestellt und muss schließlich durch den Saft des Knollenblätterpilzes sterben; beigefügt von seiner Frau Lilith und ihrem Exfreund Daniel. Ein Motiv ist nicht erkennbar und doch gibt es keinen anderen Ausweg aus dieser von Einsamkeit geprägten Dreiecksbeziehung als den Tod Aarons.

Kammerspielartig zeigt DIE ABSCHAFFUNG an sieben Tagen menschliches (Fehl-) Verhalten und führt auf der Suche nach einem Motiv die Figuren, aber auch den Zuschauer, an die Grenzen psychischer Belastbarkeit.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sarah Bauerett
Lilith [HR]
Rüdiger Hauffe
Aaron [HR]
Josef HeynertDaniel [HR]
Thomas BirkleinAarons Chef [NR]
Samia ChancrinVera [NR]
Markus Frank
Versicherungsvertreter Martin Bochmann [NR]
Jonas HerrmannAaron (jung) [NR]
Sebastian HerrmannPassant, Nachrichtensprecher [NR]
Jürgen Christoph KamckeJoseph Tadewaldt [NR]
Jakob RohdeJens [NR]
Ulrike SchwabTatjana [NR]
Vincent Doddema
Benjamin Turteltaub