Nächstenliebe

  • Credo (aka Halleluja) (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2014-2015 | Mystery | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage11

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge22
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Szenen

  • NÄCHSTENLIEBE - R: Simon Pilarski - 2014
  • NÄCHSTENLIEBE - R: Simon Pilarski - 2014
  • NÄCHSTENLIEBE - R: Simon Pilarski - 2014

Kurzinhalt

Anno Domini 1889:
Der junge Müllerssohn Lukas träumt davon, nur einen Tag das kleine Dorf Everloh zu verlassen, doch der strenge Vater verbietet es. Der Pfarrerder Gemeinde tröstet ihn und streicht Lukas sanft über die Wange, während er ihm voneinem fernen Kloster erzählt. Doch die alten Gemäuer stellen sich alstückisches Labyrinth heraus, indem ein furchtbarer Dämon lauert. DerKampf um Lukas Körper, Herz und Seele hat begonnen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Alexander BettendorffLukas 20 Jahre [HR]
 Oskar KeymerLukas 8 Jahre [HR]
 Christoph Stein
Lukas 42 Jahre [HR]
 Reiner Wagner
Priester Aulak [HR]
Michael AltmannVater [NR]
 Ute EhrenfelsMutter [NR]
Sana Guillerajunge Mutter [NR]
 Frederic HeidornFriedrich [NR]
Lavina RothMargarethe [NR]
 Johannes Schedl
Matthias [NR]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
LichtBeleuchtung und ZubehörPille Filmgeräteverleih [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Simon Pilarski2016Hessischer Film- und KinopreisHochschulfilmpreisgewonnen