Stell dir vor ...!

  • What If (Arbeitstitel)
TV-Show | Pilot | 2014 | NDR [de] | Comedy | Deutschland

Kurzinhalt

Die international vielfach ausgezeichnete Sketch-Comedy „What if" aus Belgien kommt mit einer ersten Pilotfolge nach Deutschland!
Stell Dir vor, Automechaniker wären ehrlich ..., die Toilette wäre nie erfunden worden ... oder Dein Partner würde Dir einen One-Night-Stand erlauben ...!
Jeder Sketch beginnt mit einer komischen Prämisse, appelliert an das eigene Kopfkino und gibt auf diese Weise die absurdesten Antworten auf noch absurdere Fragestellungen! „Stell Dir vor ...!" ist eine gedankliche Achterbahnfahrt durch völlig neue Welten, in denen tatsächlich alles möglich sein könnte! Die deutsche Adaption von „What if" entführt in eine Realität, die es nicht gibt, die aber in ihrer Absurdität und ihrem Aberwitz konsequent weitergedacht wurde.
Die Besonderheit: Bei „Stell Dir vor ...!" treten keine Comedians auf, es gibt keine albernen Kostüme oder übertriebenen Settings. Im Gegenteil: Hier agiert ein achtköpfiges Ensemble gestandener Vollblutschauspieler, alle Situationen, Orte und Charaktere sind voll aus dem Leben gegriffen und dies zudem produziert in einem hochwertigen Spielfilmlook. Gerade die Ernsthaftigkeit, mit der „Stell Dir vor ...!" betrieben wird, macht die Sketche umso hintersinniger und witziger.
„Stell Dir vor ...!", bietet einen völlig schrägen Blick darauf, wie das Leben sein könnte! (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Torsten Hammann
diverse [DHR]
Jan Hasenfuß
diverse [DHR]
Vera Kasimir
diverse [DHR]
Stephanie Müller-Hagen
Hendrik von Bültzingslöwen
diverse [DHR]
Enno Kalisch
diverse [HR]
Kerstin Kramerdiverse [HR]
Frank Streffing
diverse [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Redseven Entertainment GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeFilmauto Markus Zimmermann und Vincent LuxenSpielfahrzeuge
ProduktionsservicesStep GmbHAbsperrungen, Set-Eq
Komparsen/KleindarstellerA Casting

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 12.12.2014