Kurzspielfilm | 2012 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5

Projektdaten

Budget2500 EUR
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Kurzinhalt

Ben, 24, stetig unglücklich, sieht sich im Rhytmus der Alltagsanonymität verloren. An diesem Zustand können nicht einmal seine Freundin Tessa und sein bester Freund Kris etwas ändern. Alle Mühen Ben aufzumuntern scheinen vergeblich. Doch plötzlich kommt neue Energie in Ben auf. Grund dafür ist eine Visitenkarte mit acht Zahlen, die er findet. Acht Zahlen, die sein Leben für immer verändern sollen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Leander GerdesBen [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPMarcus Baumann
KameraKameramann/DoPAlexander Greif
ProducerProduzent Aleksander Wojtanowski
ProduktionSetaufnahmeleiterJörn Dobrindt
RegieRegisseurMarkus Trümper
TonFilmtonmeisterJan Zimmeck