Schnee in Rio | © Konrad Simon

Schnee in Rio

  • The Way You Die (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 2013-2014 | Abenteuer | Deutschland

Drehdaten

DrehorteNürnberg

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge25 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialRedcode RAW 5K

Kurzinhalt

1960. Nacht. Ein Zug fährt von Ost nach West - darin Sebastian. Als er auf der Toilette zufällig auf eine Leiche stößt, findet er sich plötzlich in der skurrilen Agentenwelt der 60er Jahre wieder.

Ein Zug auf dem Weg durch den Eisernen Vorhang. Darin Sebastian, ein Mann wie Sie und ich. Eigentlich sollte er ein Gemälde auf seinem Weg nach Prag begleiten. Doch als er einen der Wächter tot auf der Toilette findet, steckt Sebastian bereits mitten in der skurrilen Agentenwelt der 60er Jahre. Wer ist der Schotte im perfekt sitzenden Anzug, der ihm mit einer schallgedämpften Waffe nach dem Leben trachtet? Ist die hübsche Zugbegleiterin wirklich das, wofür sie sich ausgibt?

Um sein Leben und das Gemälde zu retten, muss Sebastian über seinen eigenen Schatten springen und kann sich so vielleicht auch aus den Fängen seiner kratzbürstigen Verlobten befreien.

(Quelle: BR)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Jil FunkeIrina Romanova [HR]
Norman B. GraueHeinrich [HR]
 Finja Martens
Margret [HR]
Erol SanderRichard Sterling [HR]
 Andreas ThieleSebastian Schneider [HR]
 Wilhelm Beck
Ian Fleming [NR]
 Luisa LiebtrauKellnerin [NR]
 Ralph WillmannGeneral Ivan [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Konrad Simon
DrehbuchDrehbuchautorManuel Vogel
KameraKameramann/DoP Konrad SimonRed Epic Monochrome
Kamera1. Kameraassistent Felix BaermannRed Epic Monochrome
KostümKostümbildnerin Silvana Jost
KostümGarderobiere Louisa Wagener
KostümGarderobiereNanette Foh
LichtOberbeleuchter Niklas Ben el Mekki
LichtBest BoyJonas Greiner
LichtBeleuchterDaniel Holzheid
LichtBeleuchterKonstantin Martens
MaskeMaskenbildnerinLeonie Reim
MaskeMaskenbildassistentinPatrizia Mayer
MusikKomponistJonas Grauer
Postproduction/VFXVFX ProducerMaximilian Schmierer
ProducerProduzent Konrad Simon
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerin Isabel Eichinger
Production Design / SzenenbildSzenenbildassistentinNadja Gottstein
Production Design / SzenenbildSetrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin) Linda Hartogs
Production Design / SzenenbildSetrequisitenassistenz Louisa Wagener
Production Design / SzenenbildGraphic Artist Jenny Whitmore
ProduktionProduktionsleiterin Andrea Schmitt
ProduktionErste AufnahmeleiterinStefanie Molitor
ProduktionProduktionspraktikantRaffael Scherer
RegieRegisseurManuel Vogel
Regie1. RegieassistentKarsten Hinrichs
Regie2. RegieassistentinKlara Dengler
RegieScript Supervisor (Continuity)Marian Hawlik
SchnittEditorAnna-Florentine Strauch
SchnittSchnittassistentinNanette Foh
StuntsFight ChoreographerJohn Bourke
TonFilmtonmeisterRudolf HellwigSozialprojekt
TonFilmtonassistentFrederic Zill
Ton-PostproduktionMischtonmeister Marc Fragstein
Ton-PostproduktionSounddesignerNicolas Schulze [1]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 aug&ohr medienFilm Festival Agency

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionBild (Animation)MXO Media AG
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer CinePostproduction GmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Manuel Vogel2015Studio Hamburg NachwuchspreisBester Kurzfilm (Publikumspreis)nominiert
Manuel Vogel201543rd Festival of NationsLenzing Awardgewonnen
Manuel Vogel20155th Dada Saheb Phalke Film FestivalSpecial Festival Mentiongewonnen
Manuel Vogel201514th Tiburon International Film FestivalBest Student Filmgewonnen
Manuel Vogel201548th WorldFest HoustonSpecial Jury Awardgewonnen
Manuel Vogel2015u.kino KurzfilmfestPublikumspreisgewonnen
Manuel Vogel2016Filmfest MünchenShocking Shorts Awardnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Mittwoch, 14.10.2015