Kurzspielfilm | 2013-2015 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge20min

Kurzinhalt

Im Hintergrund Berlin und die rasche Gentrifizierung der Stadt: Der Film erzählt die Geschichte von Marta und Albert. Eine unausgesprochene Beziehung verbindet diese beiden älteren Nachbarn, deren tägliche Abläufe die gleichen sind, obwohl sie sich nie getroffen haben. Doch diese Beziehung wird tiefer, als sie sich mit dem Unausweichlichen konfrontiert sehen … und zwar gemeinsam. (http://hofer-filmtage.com/festival-2015/kurzfilme-2015/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Ricardia BramleyNachbarin [NR]
Philippe BrenninkmeyerVater [NR]
Julia Richter
Ella [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
ProduktionsservicesastRein FußmattenFußmattenservice
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Benjamin Wolff2015Int. Hofer FilmtageKurzfilmnominiert
Benjamin Wolff2016Blaue Blumegewonnen
Phillipe Brenninkmeyer2017Blaue Blume Awardgewonnen