Kurzspielfilm | 2010 | Drama, Thriller | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge12 Min.

Kurzinhalt

Der Student Jason Night schreibt seine Diplomarbeit zum Thema "Todesangst" und unternimmt dafür ein Experiment, in dem er einen jungen Mann eine Nacht lang mit einer Leiche in einem verlassenen Haus, in einem dunklen Raum einsperrt. Er stellt die Behauptung auf, dass unter diesen Umständen jeder Mensch wahnsinnig würde.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Hans SchernthanerProfessor Owl [HR]
Till ZinkJason Night [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
SAE Institute (Hamburg) [de]