Kurzspielfilm | 2013 | Österreich

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge7'

Kurzinhalt

Lisa, Max' Freundin und sein Vater planen für ihn ein Überraschungsessen, weil er seine Matura bestanden hat. Aber Lisa kommt unerwartet zu früh. Aus dem anfänglichem Smalltalk zwischen ihr und Max' Vater entsteh langsam eine sexuelle Annäherung. SIe tanzen zu "Moonlight Serenade" und umarmen
sich. Lisa wird zunehmends aufdringlicher und versucht ihn ins Bett zu bringen. Der Vater stößt sie von sich und in dem Moment kommt Max zu Hause an, der von alle dem nichts mitbekommen hat. Sowohl Lisa als auch der Vater tun so als wäre die Annäherung nie geschehen und begrüßen freudig Max.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Alexander E. FennonPeter [HR]
Isabella JeschkeLisa [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurTamás Kiss

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
TK Film, Tamás Kiss [at]