Dokumentarfilm | 2013 | arte | Deutschland

    Kurzinhalt

    Max Liebermann war einer der bedeutendsten deutschen Maler. Er bewunderte die französische Kunst: die Schule von Barbizon sowie die Bilder der Impressionisten wie Claude Monet oder Edouard Manet. Liebermann war ein entscheidender Vermittler im kulturellen Austausch zwischen Frankreich und Deutschland um 1900. (http://www.arte.tv/guide/de/048720-000/max-liebermann-und-die-franzoesischen-impressionisten)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    ProduktionProduktionsassistentin Laureen Mauß
    RegieRegisseurinGrit Lederer
    SchnittEditorin Elsa Kampen
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Kai 'Hear' Hoffmann