Addio, piccola mia | Quelle: DIF

Addio, piccola mia

  • Georg Büchner (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 1977-1978 | [DFF] | Biografie | [DDR Deutsche Demokratische Republik]

Kurzinhalt

Als Georg Büchner 1833 seine Geliebte Louise in Straßburg zurücklässt, ahnt er nicht, was ihn in Hessen erwartet – spontane politische Aktionen einerseits, andererseits die angstvolle Unwissenheit der Massen. In einer "Gesellschaft für Menschenrechte" findet Büchner Gleichgesinnte. Zusammen mit dem Pfarrer Weidig schreibt er den "Hessischen Landboten". Doch diese erste politische Tat zieht Repressalien nach sich. Während Weidig verhaftet wird und im Gefängnis stirbt, Minningerode unter Verleugnung seiner Überzeugung überleben kann, flieht Büchner nach Straßburg zu Louise. Ihr zuliebe und um die ganze deutsche Misere zu vergessen, widmet er sich naturwissenschaftlichen Studien. Er leidet jedoch unter der politischen Isolation. In dieser Situation entsteht "Woyzeck", sein letztes Werk, denn er stirbt am 19. Februar 1837 im Alter von nur 23 Jahren an Typhus.

(Quelle: http://www.filmportal.de/film/addio-piccola-mia_414d22650d254a6aad775333b0cf6a36)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Hilmar EichhornGeorg Büchner [HR]
 Ute LuboschLouise [HR]
 Christine SchornCaroline [HR]
 Michael GwisdekLudwig Weiding [HR]
Hans-Otto ReintschBecker [NR]
Lars JungKarl Minnigerode [NR]
 Thomas Gumpertn.b. [NR]
 Frank-Otto Schenkn.b.
Hannes Stelzern.b.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinHelga Schütz
DrehbuchDrehbuchautorLothar Warneke
KameraKameramann/DoPClaus Neumann
KostümKostümbildnerinChristiane Dorst
MusikKomponistGerhard RosenfeldDirigent
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerAlfred Hirschmeier
RegieRegisseurLothar Warneke
Regie1. RegieassistentEleonore Dressel
SchnittEditorinErika Lehmphul
TonFilmtonmeisterGünther Witt

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Defa Studio für Spielfilme [de]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Icestorm Entertainment GmbH [de]2001 / Video
Progress Film Verleih GmbH [de]1979 / DDR Kino
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 18.01.1979