Blut Reis und Tränen

  • Blood, Rice and Tears (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2013-2014 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage13
DrehorteMünchen

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge30'
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD

Kurzinhalt

Tim ist 38, und wenn er nicht Taxi fährt, pflegt er seinen an Alzheimer erkrankten Vater. Lee ist 25, und wenn er nicht mit Tim schläft, kocht er in einem chinesischen Restaurant. Aber Lee will mehr: eine Beziehung, die ihren Namen verdient. Doch Tims Vater reagiert allergisch auf Lee - und Tim kann seinen Vater nicht verlassen, da er unbewusst glaubt, am Tod seiner Mutter mitschuldig zu sein. Lee stellt Tim vor die Wahl: dein Vater - oder ich. Als Tims Schwester Inka aus Unachtsamkeit den Vater entwischen lässt und dieser von allen guten Geistern verlassen durch München streunt, begreift Tim, dass er etwas verändern muss: in seinem Verhältnis zum Vater, zu seinem Freund, in seinem Leben. (https://www.facebook.com/blutreisundtraenen/info)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Nicole Belstler-BoettcherInka [HR]
Mathias Eysenn.n. [HR]
Adrian Heungn.n. [HR]
Heiko Raulin
Tim [HR]
Leila AbdullahDr. Shah [TR]
Ben BlaskovicDubioser Geschäftsmann [TR]
Minh-Hoang DinhHan [TR]
Oliver ScheffelDubioser Geschäftsmann [TR]
Mia SowadeSarah [TR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Aug&Ohr MedienFilm Festival Agency

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Spezialeffekte, SpezialbautenPitt SFX
Kameras und ZubehörGreenCast - Noweck und Trauer GbR
KamerabühneFGV Schmidle GmbH
Finanzen, Recht und VersicherungMedia Assurances S.A.
ProduktionsservicesKipper Filmservice GmbH
ProduktionsservicesPerga Muc
ProduktionsservicesZinner Catering
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbHx
Transport, Reisen und UnterkunftIhr Reiseberater / Hansgeorg Vetter
Transport, Reisen und UnterkunftTelevisa
FilmmusikDaydream Music
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Johannes Rosenstein2014Orlando Film FestivalBest Foreign Language Short Filmnominiert
Johannes Rosenstein2015Festival International du Court Métrage CergyPremier Prix du Jurygewonnen
Johannes Rosenstein2015Internationales Landshuter KurzfilmfestivalPublikumspreisnominiert