Kurzspielfilm | 2013 | Tragikomödie | Deutschland

Kurzinhalt

Eine indische Familie, in der es scheinbar harmonisch zugeht. Die kleine Tochter betet regelmäßig am Hausschrein zu den indischen Göttern, der Vater geht regelmäßig morgens zur Arbeit und seine Frau kümmert sich morgens beim Abschied immer fürsorglich und frisch gestylt um ihren Mann und ihre Tochter, die der Vater zur Schule bringt. Mit der Zeit bekommt der Zuschauer mit, dass aber mit der Familie ganz und gar nichts stimmt. Warum ist die Frau immer so hübsch und perfekt gestylt, wenn sie ihren Mann morgens verabschiedet? Warum wird die Frau von Tag zu Tag immer böser zu ihrem Mann und will ihn immer schneller loswerden? Was hat der Postbote damit zu tun? Der Mann realisiert irgendwann, dass sein Traum von einer perfekten und harmonischen Familie schwindet, doch in diesem Moment ist es bereits zu spät für ihn....
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Prashant JaiswalVater / Vijay [HR]
 Sushila Sara MaiMira [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPMatthias Dettinger
RegieRegisseurJanagran Mahendran

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Janagran Mahendran Produktion