bild
TV-Film | 2002 | MDR [de], ORF [at] | Drama | Deutschland, Österreich

Kurzinhalt

Sali Manz und Vreni Miller wachsen als glückliche Kinder wohlhabender Bauerfamilien auf, bis ihre Väter Jakob Manz und Martin Miller in einen hasserfüllten Streit über ein Stück Land geraten, das eigentlich einem Dritten gehört. Der Streit hat böse Folgen, auch für Sali und Vrenchen. Obwohl sich die beiden lieben, dürfen sie sich nicht mehr sehen. Als Martin Vreni und Sali beim heimlichen Treffen erwischt, kommt es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung. Aus Engstirnigkeit, Hass und Besitzgier richten die beiden verfeindeten Männer Manz und Miller nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Familien zugrunde.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Wolfram BergerMartin Miller [HR]
 Armin RohdeJakob Manz [HR]
 Achim SchelhasSali Manz [HR]
 Franziska WeiszVreni Miller [HR]
 Georg VeitlHumpfldinger [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Cult Film GmbH [at]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 21.07.2004
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandMontag, 30.12.2002
KinostartÖsterreichMontag, 30.12.2002
KinostartSchweizMontag, 30.12.2002