Doku (Reihe) | 2013 | SWR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge45
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialXDCam HD
BildpositivmaterialXDCam HD
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Es ist eines der härtesten Trainings der Welt: das Polartraining in Iqaluit in Nordkanada. Eigentlich liegt Iqaluit auf der Insel Baffin Island, doch im Winter ist dort alles zu Eis erstarrt. "Die beste Zeit", sagen Ronald Lask und Katrin Kern, "um sich auf die Reise des Lebens zu machen". Das Pärchen aus Tübingen ist seit Jahren verrückt nach Eis und Schnee. In Iqaluit müssen sich Ronald und Katrin ganz auf Matty McNair verlassen. Sie ist über 60 und als eine der erfahrensten Polarsportlerinnen die Chefin des Polartrainings.
    Die Teilnehmer schlafen während des zweiwöchigen Trainings ausnahmslos im Zelt. Täglich wird trainiert: mit Skiern, Schlittenhunden und dem Snow-Kite. Sogar ein Bad im eiskalten Wasser ist Teil der Ausbildung - mit Hilfe eines Spezialanzugs. Den Höhepunkt stellt die sechstägige Expedition dar. Ohne Unterstützung sollen die Teilnehmer sich in der menschenleeren Provinz Nunavut orientieren und durchschlagen.(http://www.swr.de/lma/-/id=100886/nid=100886/did=11078724/k1nczf/index.html)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Voice-Over Marcus Michalski

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    SWR Südwestrundfunk [de]