© ARD
TV-Film | 2013-2014 | arte, BR [de], Degeto [de], WDR [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn11.04.2013
Drehende12.05.2013
DrehorteHamburg, Berlin und Bayern

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge110
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialProRes
BildpositivmaterialProRes

Szenen

  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR
  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR
  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR
  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR
  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR
  • DIE SPIEGEL-AFFÄRE - R: Roland Suso Richter - 2013 - arte, BR, Degeto, WDR

Kurzinhalt

"Die Spiegel-Affäre" vom Oktober 1962 ist ein Politthriller auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges. Die Welt stand mit der Kubakrise am Rand eines Atomkrieges, in dessen strategischem Zentrum Deutschland gelegen hätte. Vor diesem bedrohlichen Hintergrund fechten zwei außergewöhnliche Alpha-Männer eine beinahe archaisch anmutende Fehde aus: der Verteidigungsminister Franz Josef Strauß und der "Spiegel"-Gründer und Herausgeber Rudolf Augstein.

"Die Spiegel-Affäre" ist nicht nur ein Film über einen Meilenstein in der Demokratisierung der jungen Bundesrepublik, sondern vor allem über Pressefreiheit sowie über Moral und Ethik in Politik und Wirtschaft: Vor dem Hintergrund von NSA, Whistleblowern und Wikileaks ist diese Geschichte von damals eine von heute. (daserste.de)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Francis Fulton-SmithFranz Josef Strauß [HR]
 Sebastian RudolphRudolf Augstein [HR]
David RottJournalist Ahlers [HR]
 Johann von Bülow
Hans Detlev Becker [NR]
 Franz Dinda
Claus Jacobi [NR]
Alexander HeldSiegfried Buback [NR]
 Max Hopp
Leo Brawand [NR]
Nora von WaldstättenElke Maria Carlsson [NR]
 Gesine CukrowskiKatharina Augstein [NR]
André M. HennickeJosef Augstein [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Johanna RagwitzNebenrollen
BesetzungCasting DirectorAnja Dihrberg
BesetzungCastingassistentin Bianca Uliczka
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Johanna Komander
DrehbuchDrehbuchautorJohannes W. Betz
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Karin Csallner
FilmgeschäftsführungBuchhalterinDaniela Seelos
FilmgeschäftsführungAssistentin der Filmgeschäftsführung Yvonne HöftAbwicklung
KameraKameramann/DoP Max Knauer2nd Unit
KameraKameramann/DoP Clemens Messow

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildDekoration Chamäleon Service GmbHBauten Hamburg
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Filmfahrzeuge- & Setbetreuung Christian SchulzSpielfahrzeuge BRD 1957-62
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge HERO CARS BERLINSpielfahrzeuge
Production Design / SzenenbildKostüm Augenweide Optik
Production Design / SzenenbildKostüm Kostümfundus Babelsberg GmbHKB: Frauke Firl
Production Design / SzenenbildKostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Frauke Firl
Production Design / SzenenbildKostüm Yestertex CostumesKB: Frauke Firl
Production Design / SzenenbildLocations und Studios Location Networx
Production Design / SzenenbildLocations und Studios MotivBuero, Karin VerbeekLoc_scouting HH
Production Design / SzenenbildRequisiten Film Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Clemens Messow2014Deutsche Akademie für FernsehenBildgestaltungnominiert
Roland Suso Richter20143sat-Zuschauerpreisnominiert
Roland Suso Richter2014FernsehfilmFestival Baden-BadenWettbewerbnominiert
Roland Suso Richter2014Metropolis - Deutscher RegiepreisBeste Regie Fernsehfilmnominiert
Knut Loewe2014Deutsche Akademie für FernsehenSzenenbildnominiert
 Francis Fulton-Smith2014Bambi 2014Schauspieler Nationalgewonnen
 Francis Fulton-Smith2014Hessischer Film- und KinopreisBester Schauspielernominiert
 Francis Fulton-Smith2014Der Deutsche FernsehpreisBester Schauspielernominiert
Johannes W. Betz2014Deutsche Akademie für FernsehenDrehbuchnominiert
 Jens Bartram2014Deutsche Akademie für FernsehenMaskenbildgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 02.05.2014