Kinospielfilm | 2012-2013 | Drama | Frankreich, Schweiz

Kurzinhalt

Die 19-jährige Marie ist vom schnellen Geld angezogen. Ohne es sich wirklich bewusst zu sein, driftet sie in die Prostitution ab. Sie entschliesst sich, ihrem Freund Vincent nichts davon zu erzählen. Der 21-Jährige ist ein junger, unbekümmerter Skater, der allen Geld schuldet und nicht erwachsen wird. Gefangen in einer Gesellschaft, in der nur das Geld, das Oberflächliche und ewige Selbsttäuschungen zählen, werden Marie und Vincent vom Lauf des Lebens mitgerissen. Mika, der autistische und stumme Bruder von Vincent, Zeuge ihrer Lügen und Geheimnisse, tappt ebenfalls in die Falle. (http://www.swissfilms.ch/de/film_search/filmdetails/-/id_film/2146547369)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Agathe SchlenkerMarie [HR]
 Nahuel Perez BiscayartVinzent [HR]
 Dimitri StapferMika [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinAude Py
DrehbuchDrehbuchautorGerminal Roaux
DrehbuchDrehbuchautorinMarianne Brun
KameraKameramann/DoPDenis Jutzeler
ProducerProduzentJean-Louis Porchet
ProducerProduzentPhilippe Avril
ProducerProduzentGérard Ruey
RegieRegisseurGerminal Roaux
SchnittEditorValentin Rotelli
StuntsStunt Koordinator Francois Doge

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
CAB Productions [ch]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Philippe Avril2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Bester Spielfilmnominiert
Jean-Louis Porchet2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Bester Spielfilmnominiert
Denis Jutzeler2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Beste Kameragewonnen
Germinal Roaux2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Bester Spielfilmnominiert
Germinal Roaux2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Bester Spielfilmnominiert
Germinal Roaux2014fsff - fünf seen film festivalWettbewerb Fünf Seen Filmpreisnominiert
Germinal Roaux2014fsff - fünf seen film festivalNachwuchspreisgewonnen
 Dimitri Stapfer2014Schweizer Filmpreis 2014 [ch]Beste Darstellung in einer Nebenrollegewonnen