HMB | © augenschein Filmproduktion
© augenschein Filmproduktion

Hüter meines Bruders

  • My Brother's Keeper (Internationaler Englischer Titel)
Kinospielfilm | 2013-2014 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn25.06.2013
Drehende01.08.2013
Drehtage26
DrehorteDeutschland, Holland

Projektdaten

Kurzinhalt

Gregor (32) ist glücklich verheiratet und ein erfolgreicher Arzt - freundlich, ehrgeizig und professionell distanziert. Er hat anscheinend seinen Platz im Leben gefunden und übernimmt Verantwortung. Auch für seinen zwei Jahre jüngeren Bruder Pietschi.

Pietschi, der spontan und ziellos durchs Leben mäandert, andere so leicht in seinen Bann ziehen, aber nicht halten kann. Pietschi, der kein geregeltes Einkommen und keine längere Beziehung vorzuweisen hat.

Wie in jedem Jahr gehen die Brüder an Pfingsten segeln. Für Gregor fühlt sich alles wie immer an. Bis Pietschi spurlos verschwindet.

Gregors normales Leben geht weiter. Die Irritation bleibt. Gregor hinterlässt Pietschi Nachrichten – keine Reaktion. Der Zufall spielt ihm seinen Wohnungsschlüssel in die Hand. Er kontaktiert alte Freunde und Verwandte, fragt nach Pietschi, ohne damit herauszurücken, was ihn wirklich umtreibt. Und während Gregor immer mehr erkennen muss, wie wenig er von seinem Bruder weiß, übt dessen Leben eine immer stärker werdende Faszination auf ihn aus.

Indizien lassen Gregor ahnen, dass Pietschi für immer verschwunden sein könnte. Seine Suche weicht einer tiefen Sehnsucht, aus der ganz allmählich eine Metamorphose entsteht. Gregor beginnt mehr und mehr Zeit in Pietschis Wohnung zu verbringen und spürt immer zwanghafter dem verklingenden Echo seines Bruders nach. Dabei vernachlässigt er sein eigenes Leben.

Er wird ungenau in seiner Arbeit, er entfremdet sich seiner Frau, er belügt seine Umgebung und sich selbst. Dafür liest er Pietschis Post, trägt Pietschis Kleidung und schläft mit Jule – Pietschies Ex.

Im verblassenden Schatten von Pietschi erlebt Gregor jenen Teil seiner eigenen Persönlichkeit, der in seinem Leben als Arzt und Ehemann keinen Platz mehr fand. Als er schließlich begreift, dass er sich selbst vielleicht noch fremder ist als Pietschi, droht er sich vollends in dessen Leben zu verlieren.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sebastian ZimmlerGregor Mordelt [HR]
Nadja BobylevaJule [HR]
Robert FinsterPietschi Mordelt [HR]
Markus TomczykThomas [HR]
Lisa Bihl
Nachbarin Carina Dewitt [NR]
Dagny DewathAndrea [NR]
Anna LeoGreta [NR]
Madeleine KrakorDana [NR]
Katja LiebingIngrid [NR]
Heike TrinkerFrieda Goldmann [NR]
Antonia Lingemann
Janine Schneider [NR]
Dagmar OperskalskiMrs Schneider [NR]
Christoph SchechingerJohannes [NR]
Mario HoelskenSanitäter [NR]
Maximilian StrestikPolice Officer [NR]
Heike TrinkerFrieda Goldmann [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorSusanne Ritter
DrehbuchautorinSusanne Finken
FilmgeschäftsführerinLies Schumandl
Kameramann/DoPMatteo CoccoBerlinale 2014
1. KameraassistentBorris Kehl
2. KameraassistentinCeline Lardon
StandfotografFrank Dicks
KostümbildnerinCindy Spiekermann
KostümbildassistentinAnnika Brons
GarderobiereMichelle Kleinsorg
GarderobiereAnnika Brons
ZusatzgarderobiereLisa Marchionna
KostümbildpraktikantinCharlotte Kösters
OberbeleuchterMathias Beier
Best GirlVerena Schulte
LichtassistentYann Hinterthan
LichtassistentChris VölknerZusatz
MaskenbildnerinHeike Ersfeld
ChefmaskenbildnerinChristina Paul
ProduzentMaximilian Leo
ProduzentJonas Katzenstein
Postproduction ProducerinMarie KrommesWeFadeToGrey GmbH
Assistentin der*des Produzent*inSabrina Schneider
SzenenbildnerinCora Pratz
SzenenbildassistentinYvonne Albert
AußenrequisiteurAndre Haskamp
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Charlotte Rohde1 Tag Vertretung
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Annika Barth
AußenrequisitenassistentinCharlotte Rohde
BaubühneJörg Schmidt [1]
RequisitenfahrerSebastian Becker [3]
ProduktionsleiterinAnja Firmenich
ProduktionskoordinatorinFranka Charlotte HilsNRW + Niederlande
Erste AufnahmeleiterinSandra BöttgerR: Maximilian Leo, Köln
MotivaufnahmeleiterOliver von Ameln
SetaufnahmeleiterDavid Hils
Assistent der Set-ALMichael Kadow
Assistent der Set-ALFrank Zantopp
ProduktionsfahrerKnut Wilbers
ProduktionsfahrerArmin Armani
ProduktionspraktikantLuise Marlen Etzel
RegisseurMaximilian Leo
1. RegieassistentinKatharina Lindenau
2. RegieassistentSven Kämmerer
Script ContinuityDjémila Stiti
EditorinFiona Brandsadditional editing
EditorinDora Vajda
SchnittassistentMarkus Jaschke
TonassistentPierre Hernandez Trettin
FilmtonmeisterConstantin Bömers
FilmtonassistentPierre Hernandez Trettin
MischtonmeisterAlexander Weuffen
Dialog EditorAlexander Weuffen
Synchrongeräusche EditorClemens Nürnberger
RedakteurDr. Götz Schmedes(WDR)
Marketing, PRDina Dada
Caterer (Setbetreuung)Jaqueline Burkhardt
Caterer (Setbetreuung)Martin Sickenberg

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümAugenweide OptikSonnenbrillenleihe
RequisitenFire & Medical ServiceMedizinische Requisiten
Kameras und ZubehörARRI Rental Deutschland GmbH
Beleuchtung und ZubehörARRI Rental Deutschland GmbH
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionsservicesFilmservice Biewer GmbH
ProduktionsservicesMartin Sickenberg Mobiles Catering
ProduktionsservicesStep GmbHAbsperrungen,Set-Equipment
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbHx
Equipment3Pin Filmton
Filmbearbeitung/Transferwefadetogrey GmbHGrading | Online | Deliveries
Ton (Postproduktion)artaudio
Ton (Postproduktion)Tonpunktstudio
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Maximilian Leo2014Internationale Filmfestspiele BerlinPerspektive Deutsches Kinonominiert
Maximilian Leo201464. BerlinaleBester Erstlingsfilmnominiert