Kurzinhalt

Der Zivildienstleistende Morten verliebt sich in Theresa, wird jedoch nicht schlau aus ihrem Verhalten. Mal ist sie für Tage verschollen, mal taucht sie plötzlich mitten in der Nacht bei ihm auf. Als Morten feststellt, dass Theresa ihn anlügt, ist sein Misstrauen geweckt. Heimlich folgt er ihr in ein Spielcasino und findet heraus, dass Theresa eine abhängige Automatenspielerin ist. Morten stellt Theresa zur Rede. Es kommt zum Streit und zur Trennung. Doch bereits am nächsten Tag kehrt Theresa zu Morten zurück und verspricht, ein für alle Mal mit dem Spielen aufzuhören. Während Morten es daraufhin schafft, sich von seinen Eltern zu emanzipieren, zieht es Theresa zurück an die Spielautomaten.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Maggie PerenTheresa [HR]
Florian StetterMorton [HR]
Bruno F. ApitzHelmut [NR]
Beate Christiane FurchtNebenrolle [NR]
Marie GruberMarie [NR]
Michael GüntherKurt [NR]
Volker HeroldSpieler [NR]
Henning Peker
Hasi [NR]
Christian Schmidt
Torge [NR]
Lutz Lansemann
Mortens Vater

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
ProduktionsservicesFilmdienstleistungen Sören von der HeydeVerkehrsplan,Set-AL Equi,Sachs,Sachs-Anh
CastingUwe Bünker Casting GbR
Komparsen/KleindarstellerAgentur Filmgesichter | Johanna RagwitzKomparsencasting