Kurzspielfilm | 2011 | Drama, Komödie | Israel

Projektdaten

Lauflänge24 Min.

Kurzinhalt

Bevor Shachar nach Deutschland zieht, möchte er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen - in der Hoffnung dass sie ihn begleitet. Nur seine Großmutter, eine Überlebende des Holocaust, ist von seinen Plänen alles andere als begeistert.
(Quelle: http://www.filmfest-osnabrueck.de/index.php?kurzfilmprogramm-am-donnerstag)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Lea KoenigGrandmother [HR]
Ori YanivSachar [HR]
Elinor KlugerSharon [HR]
Susanne GschwendtnerClerk at German Embassy [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorJoseph Fackenheim
Kameramann/DoPOhad Ezra
& Kamera
& Kamera
KomponistAlon Kaplan
RegisseurinAriel Weisbrod
& Buch/Kamera
& Buch/Kamera
Co-RegisseurYossi Meiri

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Yossi Meiri Produktion [il]