Destruction of Silence | © 2014
© 2014

Destruction of Silence

  • Abriss der Stille (Arbeitstitel)
Mittellanger Spielfilm | 2012-2013 | Drama, Krieg, Tragödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteHirschhagen, Kaufungen, Kassel

Projektdaten

Lauflänge42 Min.
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
Tonformatdts (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Ende April 1945 in Deutschland. Man könnte sagen, es geht nur noch um Stunden, bis das Grauen des Zweiten Weltkriegs aufhört. Nachdem seine Familie bei einem Luftangriff tödlich verunglückt, muss der sechsjährige Philipp Schmidt sein Schicksal selbst in die Hand nehmen und zu neuen Ufern aufbrechen. Ausgehungert und erschöpft trifft das Kind ein paar Tage später auf amerikanische Soldaten, die sich auf einer Patrouillenfahrt befinden. Kurz darauf werden sie in ein Gefecht mit einer Einheit der Deutschen Wehrmacht verwickelt. Nur Philipp und ein GI namens Jack Brown überleben. Von da an entwickelt sich eine besondere Vater-Sohn Beziehung zwischen den Beiden...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
David GisikPhilipp Schmidt (jung) [HR]
Horst JansonPhilipp Schmidt (alt) [HR]Frank Glaubrecht
Andreas Pape
Sergeant Mason [HR]
Rolf SchapalsJack Brown [HR]
Sarah AllesJournalistin [NR]
Lukas BestWilliam [NR]
Christian GorgsLieutenant Hills [NR]
Joseph HallCaptain Raws [NR]Erich Räuker
Martin RoskowetzAndrew Blair [NR]
Sebastian SendrowskiAnthony Dearing [NR]Dirk Stollberg
Bastian StielerSergeant Leery [NR]
Yvo Rene ScharfCamera Guy [TR]
Martin ThonMedic [TR]