Kurzinhalt

Berlin, Humboldt-Uni. Prof Reich ruft die Namen der Archäologie-Studenten aus, die ihn zu einer dreiwöchigen Studienreise auf die Ostseeinsel Nordström begleiten sollen. Ziel ist eine germanische Thingstätte, an der Grabungen vorgenommen werden sollen. 24 Stunden später erreicht die Gruppe die Insel. Abenteuerlust, Pioniergeist und Euphorie über das Naturerlebnis lassen eine romantisch-verklärte Stimmung aufkommen. Bis in der Nacht die Geologin Dr. Berger im Moor versinkt. Mit ihr verschwinden das einzige Handy, sämtliches Kartenmaterial, Erste-Hilfe-Kasten. Plötzlich müssen die Großstadtkids auf einer einsamen Insel überleben. Pilzvergiftung, Wundstarrkrampf, steil abfallende Klippen und ein dichter undurchdringlicher Wald erschüttern die Moral der Studenten. Das Leben der Gruppe ist in Gefahr. Weitere rätselhafte Todesfälle folgen. Aus einer harmlosen Studentenreise wird ein Alptraum, eine Fahrt in den Tod, von der nur zwei zurückkehren werden...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Simon LichtProf. Sebastian Reich [HR]
 Niels Bruno SchmidtLukas [HR]
 Chiara SchorasJulia [HR]
 Arndt Schwering-SohnreyFriedemann [HR]
 Mina TanderMony [HR]
Mandala TaydeAnna [HR]
 Sandra NedeleffTheresa Berger [NR]
 Nicolai TegelerStudent Bernd [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorWolfgang Hesse
DrehbuchDramaturg, Script Consultant Jochen von Grumbkow
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Stephanie MandtKasse+FiBu
KameraKameramann/DoPHannes Hubach
KameraSteadicam Operator Sebastian Meuschel
Kamera1. Kameraassistent Bernhard Wagner
KamerabühneKamerabühne Paul Freuer
KostümGarderobiere Annette Naumann
LichtOberbeleuchter Klaus Bieling
MusikKomponistenpraktikant Bernie WeimerLayout Musik