© BR
© BR
Theater-Aufzeichnung | 2012 | BR [de] | Komödie | Deutschland

Drehdaten

DrehorteUnterföhring

Kurzinhalt

München, September 1958. Max Hummel, ein Kleinkrimineller aus dem Bahnhofsviertel, hat die schönste Frisur, die engste Jeans und den besten Musikgeschmack. Glaubt er wenigstens. Im „Club Paradiso“ hat er sich mit der Besitzerin Ria, den Mädchen aus dem Club und den „Kollegen“ aus der Szene eine Ersatzfamilie geschaffen. Ein Dorn im Auge ist ihm allerdings „Capo“, der Chef im Viertel. Max hat Capo für ein paar Wochen ins Gefängnis gebracht und will ihn nun in seiner Abwesenheit ausbooten, um selbst das Ruder im Viertel zu übernehmen. Da verliebt er sich in Anna, eine junge Frau aus Niederbayern, die gerade in die bayerische Metropole gekommen ist. Doch bevor er noch groß überlegen kann, passiert etwas ganz und gar Unpraktisches. Er stirbt.

Empört verlangt Max vom lieben Gott seine sofortige Rückkehr ins Leben. Tatsächlich erhält er eine zweite Chance. Doch nur unter einer Bedingung: Er darf fortan nicht mehr lügen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Nora Abdel-MaksoudAnna Hirler [HR]
Matthias RansbergerMax Hummel [HR]
Saskia VesterRote Ria [HR]
Heinz-Josef BraunCapo [NR]
Silke FranzGitti [NR]
Maria HafnerMusikerin/Komposition [NR]
Markus NeumaierGast [NR]
Ferdinand Schmidt-ModrowBrenner Biwi [NR]
Katharina SchwägerlBernadette
Claus SteigenbergerGeorg Hoheneder

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
BR Bayerischer Rundfunk [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Sonntag, 09.12.2012